Eis, Eis, Eis…
Da die nächsten Tage laut Wetterhervorsage heiß werden, sollte man schnellstmöglich die Eisvorräte füllen. Heute gibt es Vanilleeis, die habe ich ohne eine Eismaschine zubereitet, so kann  jeder ganz einfach das super schnelle und einfache Vanilleeisrezept zuhause zubereiten..

Was ist eigentlich eure lieblings Eis-sorte? Ich bin ein Fan von Haselnuss, Schoki und Stracciatella.

Viel Spaß mit dem Rezept und Guten Appetit 🙂 
Auf eure Ergebnisse freue mich natürlich wie immer. 

Zutaten

1 Dose gezuckerte Kondensmilch (400 g)

600 ml Schlagsahne

1-2 Vanilleschoten, ausgeschabt

Zubreitung

Schlagsahne
mit der Vanille steif schlagen und die Kondensmilch unterheben.

Nun
das Ganze in ein Gefriergefäß geben und für mindestens 6 Stunden in den
Tiefkühler stellen. Jede Stunde die Eismasse mit einem Löffel rühren. Dieser
Schritt ist besonders wichtig, damit das Eis später eine sehr cremige
Konsistenz bekommt. Wer das Eis über Nacht in den Tiefkühler stellen möchte, geht
das natürlich auch. Dafür muss man nur beachten, dass man das Eis ca. 10
Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler rausnimmt, damit es nicht
steinhart ist.

Auf
Wunsch kann man die  Masse auch in eine
Eismaschine geben und nach Anleitung zubereiten.




Nach belieben mit Schokolade, Früchten, Keksen oder weiteres servieren.

Zubereitung: ca. 5
Minuten

Kühlzeit: Mindestens
6 Stunden

Write A Comment