Viele von uns kennen die türkischen Vorspeisen, sei es bei einem Besuch im Restaurant oder auf Hochzeiten. Meze –  kleine Gerichte, die zu verschiedenen Anlässen verzehrt werden. 
Diese Vorspeise schmeckt vor Allem zu Gegrilltem und natürlich mit Fladenbrot. 
Yummy 😋 – Heute stelle ich euch zwei verschiedene Varianten vor. Einmal die Jogurtvariante und einmal die schärfere Version mit Tomaten und Peperoni (im türkischen Sprachgebrauch bekannt unter “Acılı Ezme” oder “Acılı Meze”). Natürlich gibt es unzählige Arten von Meze – je nach Kultur und Region wiederum vielfältiger.


Hier findet ihr das Rezept zu der Jogurtvariante👇🏻


Viel Spaß beim Nachmachen 🙂 

Zutaten

500 g Süzme
Yogurt (Joghurt, nicht flüssig)

1 EL Butter
(geschmolzen)

2 Knoblauch
Zehe (gepresst)

2 TL
getrockneter Dill

2 TL
getrocknete Minze

Salz


Zubereitung

Alle
Zutaten sehr gut miteinander verrühren und mit frischen Kräutern servieren.
Dazu schmeckt am besten Fladenbrot, gegrilltes oder Gemüse



Zubereitung:
ca. 5 Min.

Write A Comment