Zeit mal wieder für ein herzhaftes Rezept. 
In vergangenheit habe ich mit euch schon ein Burgerbrötchen Rezept geteilt. 
Doch diese Burgerbrötchen, die ich heute mit euch teile sind noch fluffiger und weicher als die anderen.
Es gibt zwei Arten von Menschen, die einen essen gern knusprige und nicht zu weiche Brote und die anderen lieber super weiche.
Welcher Typ bist du denn? 
PS: Die Buns kann man ganz einfach mit Weizen,- Dinkel oder Vollkornmehl zubereiten. 

Zutaten (ca. 12 Stück)

Ca. 500 g Mehl (Weizen, Dinkel oder
Vollkorn)

80 g zimmerwarme Butter

200 ml lauwarmes Wasser

4 EL Milch

1 Würfel frische Hefe

1 EI

2 EL Zucker

1 TL Salz

Außerdem:

1 Eigelb + 2 EL Milch (vermischt)

Sesam, Körner etc.

Zubereitung

In eine Schüssel das Wasser, die
Milch, den Zucker und die zerbröselte Hefe hineingeben. Diese Mischung für ca.
10 Minuten ruhen lassen.

Nun kommen die restlichen Zutaten
hinzu und das Ganze wird zu einem geschmeidigen Teig verknetet.

Anschließend  lassen wir den Teig an einem warmen Ort
zugedeckt ca. 1 Stunde gehen.

Den Teig in 12 gleichgroße Stücke
teilen, rundformen, auf das mit Backpapier belegtes Backblech oder Kasserolle
legen und etwas plattdrücken.

Die geformten Brötchen für eine
weitere Stunde zugedeckt gehen lassen.

Den Backofen auf 200°C
Ober-/Unterhitze oder 180°C Umluft vorheizen.

Oder den MULEX Kontaktgrill auf Stufe 3,5
vorheizen.

Nun die Ei-Milchmischung auf die Brötchen streichen und diese mit Sesam
oder mit sämtlichen Körnern bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen oder Kasserolle für ca. 12-20 Minuten goldbraun
backen.

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Backofen: 200°C Ober-/Unterhitze oder 180°C Umluft – ca. 20 Minuten

Kontaktgrill: Stufe 3,5 – ca. 12 Minuten.
Gehzeit: Gesamt: 2 Stunden

Write A Comment