Stollen darf in der Weihnachtszeit auch nicht fehlen oder?
Statt mit Hefe, habe ich mich für einen Quarkteig entschieden. Sehr lecker und wirklich sehr einfach zu machen♥️
Ihr könnt ihr jetzt schon für die kommenden Weihnachtstage backen.

Zutaten (1 großes oder 2 mittelgroße)

500 g Quark

4 Eier

400 g geschmolzene Butter

400 g Zucker

1 Kg Mehl

2 Päckchen Backpulver

200 g gemahlene Mandeln oder Nüsse

200 g gehackte/gestiftete Mandeln
oder Nüsse

400 g Rosinen/Sultaninen

100 g Orangeat

100 g Citronat

1 Pr. Salz

Außerdem:

100 g geschmolzene Butter

Reichlich Puderzucker

Zubereitung

Quark, Eier, Butter und Zucker kurz
vermischen. Dann Mehl und Backpulver hineingeben und das Ganze zu einem
geschmeidigen und leicht klebrigen Teig verkneten. Nun die anderen Zutaten gut
unterkneten.

Aus dem Teig entweder einen großen
oder 2 mittlere Stollen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech
legen und dann im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 60
Minuten backen.

Im Kontaktgrill bei Stufe 2,5 ca. 45
Minuten backen.

Danach ca. 10 Minuten erkalten
lassen, mit der geschmolzenen Butter gut bestreichen und dann mit reichlich
Puderzucker bestäuben.

Der Stollen ist luftdicht verpackt
ca. 2-3 Wochen haltbar.

Zubereitung: ca. 15 Minuten

Backofen: 180°C Ober-/Unterhitze

Kontaktgrill: Stufe 2,5

Backzeit: ca. 45-60 Minuten

Write A Comment