Heute gibt es mal wieder eine leckere Nudelsoße. Ich habe verschiedene Gemüsesorten mit Hackfleisch aufgepeppt und entstanden ist eine köstliche Soße. Bei dieser Soße kann man jede Beliebige Gemüsesorte verwenden. Je nach dem was man gerade daheim oder wozu man gerade lust hat.


Viel Spaß beim nachmachen und Guten Appetit 🙂 

Zutaten (4/5 Portionen):

500 g Nudeln (Spaghetti)

350 g Hackfleisch

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 rote Spritzpaprika

1 grüne Spritzpaprika

1 gelbe Paprika

1 Kartoffel

4 EL Tomatenmark

Basilikum (getrocknet)

Petersilie (getrocknet)

3 EL Olivenöl/Rapsöl

400 ml Wasser

1 TL Instant Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Außerdem:

Joghurt



Zubereitung:

Nudeln kochen.

In eine Pfanne das Öl erhitzen.
Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden, in die Pfanne geben und
anbraten. Hackfleisch dazu geben und weiterhin braten. Kartoffel und Paprika putzen
und in kleine Würfel schneiden und in die Pfanne geben, ca. 5 Minuten garen lassen.
Tomatenmark und Gewürze dazugeben und kurz anrühren. Wasser hinzufügen, den
Deckel aufsetzen. ca. 5 Minuten kochen lassen.

Nun die gekochten Nudeln zu der Soße
geben und gut verrühren. Einige Minuten weiter kochen lassen oder die Soße über
die Nudeln geben und so genießen. So wie man es am meisten mag.

Zum Schluss die Nudeln mit einem
Klecks Joghurt servieren.



Zubereitung: 5-10 Minuten

Herd: höchste Stufe
Kochzeit: ca.20 Minuten

Write A Comment