Einen wunderschönen Guten Morgen meine Lieben,
ich wollte euch nicht länger warten lassen und stelle euch das für mich am besten gelungene selbstgemachte Nutella-Rezept vor. So Lecker!

Alles was ihr für die Zubereitung braucht ist ein Topf + Herd und einen leistungsstarken Mixer. Doch wenn ihr keinen leistungsstarken Mixer oder ähnliches besitzt,könnt ihr die ganzen Haselnüsse durch gemahlene ersetzen und diese zum Schluss in den Topf mit hineinngeben.

Zutaten

100 g geschälte
Haselnüsse

150 ml Milch

100 g Zucker

75 g Butter

150 g
Vollmilchschokolade oder Zartbitterschokolade
Etwas
Vanilleextrakt

Zubereitung

Die Nüsse bei
150°C Ober-/Unterhitze für ca. 25 Minuten rösten.

In einem Mixer
(Küchenmaschine, Standmixer, Zerkleinerer) die Nüsse zu einem einer Paste
verarbeiten. Dieser Schritt kann bis zu 10 Minuten dauern. Je nachdem wie
Leistungsstark die Maschine ist.
Die Milch zusammen
mit dem Zucker in einem Topf aufkochen lassen.

Butter und Vanilleextrakt hinzugeben, dann die Schokolade
darin schmelzen lassen. Zum Schluss die Haselnusspaste unterrühren und die
Nutella in ein Glas füllen. Abkühlen lassen, damit die Masse andickt und dann
genießen.

Hält sich ca. 1 Woche im Kühlschrank frisch. 15 Minuten
vor dem Verzehr rausholen.



Zubereitung: ca. 10 Minuten

Backofen: 150°C Ober-/Unterhitze

Backzeit: 15 Minuten

Write A Comment