Da sehr viele nach dem Rezept von dieser leckeren Schwarzwälder Kirschtorte gefragt haben. Habe ich heute schon das Rezept dazu. 

Die Zubereitung ist auch bei dieser Torte ganz einfach, traut euch und backt sie unbedingt nach. 

Yummy 

Zutaten
(Durchmesser 26cm)

Biskuitteig:

6 Eier (Größe M)

240 g Zucker

230 g Mehl

40 g
Backkakao

1 Päckchen
Backpulver

Creme:

800 ml Schlagsahne

500 g Quark

6 Päckchen Sahnesteif

6 EL Zucker

Kirschfüllung:

350 g Sauerkirschen aus dem Glas (Abtropfgewicht)

3 EL Speisestärke

3 EL Zucker

Kirschwasser der Sauerkirschen aus dem Glas

Außerdem:

200 ml Schlagsahne + 1 Päckchen Sahnesteif (steifgeschlagen und in einen
Spritzbeutel gefüllt)

Ca. 150 g Raspel Schokolade

Evtl. Kirschen für die Deko

Kirschwasser (zum beträufeln der Böden)

Zubereitung

Biskuitteig:
Den Ofen auf 170°C Oberunterhitze vorheizen und eine Springform mit einem
Durchmesser von 26cm mit etwas Fett einfetten. Die Eier mit dem Zucker ca. 6
Minuten mit einem Mixer sehr cremig rühren. Mehl, Backkakao und Backpulver
mischen und in die Ei Masse hineinsieben und anschließend unterheben. Den Teig
in die Springform füllen und im Ofen ca. 30 Min backen. Abkühlen lassen und
anschließend zweimal waagerecht durchschneiden.

Creme:
Schlagsahne mit dem Zucker, Sahnesteifmittel und Vanilleextrakt steifschlagen
und bis zum Gebrauch Kühl stellen.

Kirschfüllung:
Kirschen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen.  Ca. 10 Esslöffel von dem Kirschwasser
aufbewahren (diese brauchen wir später zum beträufeln der Böden). Und den Rest zusammen
mit dem Zucker und der Speisestärke verrühren und zum Kochen bringen. Topf vom
Herd nehmen, die Sauerkirschen unterheben und bei Zimmertemperatur abkühlen
lassen.

Nun ein
Kuchenboden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen.
Den Kuchen Boden mit etwas Kirschwasser beträufeln und die Kirschfüllung auf
dem Boden verteilen. 1/3 der Sahne auf den Kirschen streichen, den zweiten
Boden darauflegen, wieder mit etwas Kirschwasser beträufeln und leicht
andrücken. Nun nochmals 1/3 der Sahne auf den Boden streichen und den dritten
Boden darauflegen. Die Torte ebenfalls für ca.
1 Stunde oder über Nacht Kühl stellen.

Nach der
Kühlzeit den Tortenring entfernen und mit der restlichen Creme die Tortenoberfläche
und rundherum der Torte bestreichen.

Zum Schluss
wird die Torte mit Raspel Schokolade, Kirschen und mit der Sahne im
Spritzbeutel geschmückt.

Die Torte für
mindestens 1 Stunde Kühl stellen und dann servieren.


Zubereitung: 40
Min.

Ofen: 170°C
Ober-/Unterhitze

Herd: höchste
Stufe

Backzeit: ca.
30 Min
Kühlzeit: ca. 2-3 Stunden

Write A Comment