Hallo meine Lieben, 
heute habe ich für euch meine vier Grundrezepte für süße Soßen.
Eine Schokoladensoße, Karamellsoße, Vanillesoße und eine Fruchtsoße, die man aus Beliebigen Früchten zubereiten kann.


Die Soßen eignen sich super für Kuchen, Desserts, Milkshakes, Eis, Frappuccinos und vieles mehr.


Zutaten

Schokoladensoße/Sirup:

50 g
Backkakao

100 ml
Wasser

150 g
Zucker

Etwas
Vanilleextrakt

1 Pr. Salz

Karamellsoße:

200 g
Zucker

100 ml
Schlagsahne

70 g Butter

1 Pr. Salz


Vanillesoße:
380 ml Milch
120 ml Schlagsahne
1 Vanilleschote
50 g Zucker
1 EL Speisestärke
2 Eigelbe

Fruchtsoße:

500 g Früchte
(Erdbeeren, Himbeeren etc.)

150 ml
Wasser

2-3 EL
Zucker

2 EL
Speisestärke

Zubereitung

Schokoladensoße:
In einem Topf die ganzen Zutaten bei höchster Hitze zum Köcheln bringen. Die
Masse weitere 5 Minuten köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig
aufgelöst hat. Nun die Soße sofort weiterverwenden oder in ein Einmachglas
füllen und im Kühlschrank für maximal 4 Wochen aufbewahren.

Karamellsoße:
In eine beschichtete Pfanne den Zucker und 1 Prise Salz hineingeben und bei
niedrigster Stufe zum Schmelzen bringen. Sobald der Zucker anfängt zu
karamellisieren, die Masse vorsichtig umrühren bis die Masse eine leicht goldbraune
Farbe bekommen hat.

Nun die
Sahne und die Butter dazu geben und die Masse weiterhin rühren. Durch den
Temperaturschock ist es normal, dass der Karamell erst fest wird und sich dann
aber schnell wieder auflöst.

Die
Karamellsoße kann jetzt sofort weiterverwendet werden oder einfach in ein
Einmachglas umfüllen und im Kühlschrank für mehrere Monate aufbewahren.

Die Soße
bekommt bei kalten Temperaturen eine cremige Konsistenz, wenn man die Soße
jedoch flüssig verwenden möchte, kann man sie einfach kurz erhitzen und dann
benutzen.



Vanillesoße:
Eigelbe mit ca. 50 ml Milch, Zucker und Speisestärke Klumpen frei verrühren.

Die Vanilleschote aufschneiden und mit Hilfe eines Messers das
Vanillemark herauskratzen.

In einem Topf die Milch zusammen mit der Sahne, dem ausgekratztem
Vanillemark und der Schote erhitzen. Kurz vor dem aufkochen die Schote wieder
rausnehmen und die heiße Vanillemilch-Masse vorsichtig in die Eigelbmasse
unterrühren. Nun die Masse wieder in den Topf geben und unter ständigem Rühren
die Soße kurz aufkochen. Die Soße kann sowohl warm oder auch kalt verzehrt
werden. Auch diese Soße könnt ihr in Einmachgläser füllen und im Kühlschrank
für einige Tage aufbewahren.


Fruchtsoße: Früchte z.
B. Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden.
In einem
Mixer zusammen mit den anderen Zutaten feinmixen oder mit einem Stabmixer feinpürieren.

Nun die
Masse in einem Topf oder in einer Pfanne auf mittlerer Hitze köcheln lassen.
Die Soße kann sofort verwendet werden. Auch kann man diese in ein Einmachglas
füllen und im Kühlschrank für mehrere Tage aufbewahren.

Zubereitung:
ca. 5-10 Minuten

Herd:
mittlere + höchste Stufe

Write A Comment