In zwei Tagen ist schon Muttertag. Zu diesem Anlass habe ich eine leckere Schoko Tiramisutorte gebacken, die nicht nur super lecker schmeckt sondern Optisch auch bestens dafür geeignet ist, ih zu verschenken. Mit einem schönen Geschenkkband lässt sich die Torte wunderbar aufpeppen.

Zutaten (Durchmesser 20 cm)

Teig:

3 Eier (Größe M)

120 g Zucker

110 g Mehl

25 g
Backkakao

2 TL
Backpulver

Creme:

500 g Mascarpone

600 ml Schlagsahne

2 EL Backkakao (Optional)

5 Päckchen Sahnesteif

5 EL Zucker oder 5 P. Vanillezucker

Außerdem:

1 Päckchen Löffelbiskuits

1 Tasse Kaffee

Ca. 700 g Erdbeeren (gewürfelt oder in Scheiben)

Blaubeeren (Optional)

Zubereitung

Biskuitteig: Den Ofen auf 170°C Oberunterhitze vorheizen und eine
Springform mit einem Durchmesser von 20 cm mit etwas Fett einfetten. Die Eier
mit dem Zucker ca. 6 Minuten mit einem Mixer sehr cremig rühren. Mehl,
Backkakao und Backpulver mischen und in die Ei Masse hineinsieben und
anschließend unterheben. Den Teig in die Springform füllen und im Ofen ca. 30
Min backen. Abkühlen lassen und anschließend einmal waagerecht durchschneiden.

Creme: Mascarpone cremig rühren, Schlagsahne mit dem Zucker,
Sahnesteifmittel und Backkakao steifschlagen und unter den Mascarpone heben und
bis zum Gebrauch Kühl stellen.

Nun ein Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring
umschließen, dieser sollte locker eingestellt werden. Jetzt um den Kuchen ca.
20 Löffelbiskuits ummanteln und dann den Tortenring befestigen.

Nun den Biskuitboden mit etwas Kaffee tränken, ca. 3 EL von der Creme darüberstreichen.
Löffelbiskuits in Kaffee tränken und auf den Kuchen verteilen. Nun weitere 3 EL
von der Creme darüber geben uns glattstreichen. Mit 1/2 der Erdbeeren belegen.
Jetzt wieder ca. 3 EL von der Creme darüber streichen, den zweiten Biskuitboden
darüber geben, mit Kaffee tränken, 3 EL von der Creme darüber geben, Löffelbiskuits
in Kaffee tränken, darüber verteilen und dann die übrige Creme darüber streichen
und mit den Erdbeeren belegen, auf Wunsch mit Blaubeeren dekorieren.

Die Torte für ca. 4-5 Stunden Kühl stellen und dann den Tortenring
entfernen. Auf Wunsch kann man um die Torte ein Geschenkband binden, muss man
aber nicht.

Tipp: Die Löffelbiskuits am Rand kann man auch mit der Seite, die nach
innen guckt, ganz kurz in Kaffee tränken und dann um den Kuchen platzieren.

Die Creme kann man auch ohne Backkakao zubereiten, so habt ihr eine ganz
normale Tiramisucreme.

Die Erdbeeren kann man durch andere Früchte austauschen oder weglassen.

Zubereitung: 40 Min.

Ofen: 170°C Ober-/Unterhitze
Backzeit: ca. 30 Min

Kühlzeit: ca. 4-5 Stunden / oder über Nacht

Write A Comment