Heute habe ich was für alle Toffifee-Fans. Ein Toffifeekuchen mit leckerem Haselnusskaramel & einem saftigen Schokokuchen. 

Zutaten (28cm Durchmesser)


4 Eier
(Größe M)

200 g
Zucker

370 g Mehl

30 g
Backkakao

1 Päckchen
Backpulver

Etwas
Vanilleextrakt

200 g
weiche Butter/Margarine

100 ml
Milch

50 g
Nougat-Schokolade (kleine Stücke)

Haselnusskaramell:

100 g
Zucker

100 ml
Schlagsahne

100 g
gehackte Haselnüsse

Außerdem:

50 g geschmolzene Schokoladenkuvertüreuvertüre

Gehackte Haselnüsse, Nougatstückchen

1 PackungToffifees


Zubereitung


Eier,
Butter und Zucker cremig rühren, die restlichen flüssigen Zutaten hinzufügen
und weiterhin rühren. Alle trockenen Zutaten sieben, in den Teig geben und gut
verrühren. Die Nougatschokoladenstückchen in den Teig untermischen.

Den Teig in
eine mit Backpapier ausgelegte oder gefettete Springform geben und bei 175°C Ober-/Unterhitze
ca. 30-35 Minuten backen.

Karamell: Den Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer
Hitze langsam schmelzen lassen. Die Schlagsahne in einem anderen Topf erwärmen
(Achtung, nicht kochen!).

Wenn der
Zucker goldgelb geschmolzen ist, die warme Sahne hineingeben.

Währenddessen
mit einem Schneebesen das Gemisch gut verrühren, bis sich die Sahne mit dem Zucker
verbunden hat. Die gehackten Haselnüsse in das noch flüssige Karamell geben und
gut vermischen.

Etwa 3
Minuten abkühlen lassen.

Wenn der
Kuchen ausgekühlt ist, das Haselnusskaramell auf den Kuchen geben und
glattstreichen. Den Kuchen ca. 10 Minuten ruhen lassen

Nun den
Kuchen mit geschmolzener Kuvertüre, Haselnüssen, Nougatstückchen und Toffifee‘s
dekorieren.

Zubereitung:
ca. 10 Minuten

Backzeit: 35
Minuten
Backofen:
175°C Ober-/Unterhitze 

Write A Comment