Passend zum Wochenende gibt es selbst gebackene Roggenbrötchen. Die Zubereitung ist schnell und im Kontaktgrill werden diese leckeren Brötchen super schnell gebacken. 
Natürlich kann man sie auch im Backofen backen. Weiteres dazu weiter unten 👇🏻

Viel Spaß beim Nachbacken und ein sonniges Wochenende☀️


Zutaten

300 g Roggenmehl

200 g Mehl

2 Eier

1 Backpulver

500 g Quark

1 TL Salz

Außerdem:

Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Mohn

Zubereitung

Quark, Eier
und Salz verrühren. Mehl und Backpulver vermischen und in die Quarkmasse
untermengen, zu einem glatten Teig verkneten. Aus dem Teig Brötchen formen und
auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen oder im Kontaktgrill in die
Kasserolle Backpapier reinlegen und die Brötchen drauflegen.


 Auf Wunsch noch
Sonnenblumenkerne oder Leinsamen darauf geben. Im Backofen bei 180°C
Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Oder im
MULEX Kontaktgrill auf Stufe 3,5 die
Brötchen ca. 20 Minuten darin ausbacken.




Zubereitung:
10 Min.

Backofen:
180°C Ober-/Unterhitze

Kontaktgrill:
Stufe 3,5

Backzeit: ca.
25 Minuten

Write A Comment