…toller kleiner Snack ūüôā

WERBUNG
Dieses Rezept enthält Markennennungen

Dieses Rezept ist eines meiner Liebsten. Damals, zu glutenhaltigen Zeiten, habe ich mir gern mal unterwegs eine Pizza-Zunge oder etwas √§hnliches vom B√§cker mitgenommen. Das geht nat√ľrlich nicht mehr, aber dieser Snack hier tr√∂stet mich und ist eigentlich schnell gemacht.
Diese Pizza-Zunge schmeckt auch kalt und ist ein guter Snack f√ľr Unterwegs. Ich hab mal eine gro√üe Menge davon zur Wohnungsrenovierung gebacken und diese kleinen leckeren Dinger sind schnell weg gewesen.

ZUTATEN f√ľr 1 Pizza-Zunge


80      g         Schär Brotmix
  2   Prisen    Salz
  3      g         Trockenhefe
        etwas    Oregano
  1   Prise      Zucker
75     ml       warmes Wasser

…au√üerdem noch etwas Tomatenmark, frische Paprika, Salami, gekochten Schinken und K√§se…je nach Geschmack f√ľr den Belag.

ZUBEREITUNG


Das Mehl mit Salz, Trockenhefe, Oregano, Zucker und dem Wasser verkneten ( das geht tats√§chlich mit der Hand, ist aber klebrig und braucht viel Geduld. Ich nehme f√ľr diese kleine Portion auch die K√ľchenmaschine – das geht schnell und ist einfacher ), bis ein glatter Teig entstanden ist.
Den Teig mit einem Teigschaber auf eine bemehlte Unterlage geben, etwas bemehlen und mit der Hand in die gew√ľnschte Form bringen.

Bitte nicht zu flach dr√ľcken…denn die Pizza-Zunge geh√∂rt etwas dicker und wird aus der Hand gegessen.

1 E√ül√∂ffel Tomatenmark mit etwas Salz und Wasser verr√ľhren und damit den Teig bestreichen.

Nun einfach nach Lust und Laune belegen…

Pizza-Zunge auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech legen und ohne Gehzeit backen.

Bei¬† 200 Grad ( Ober/Unterhitze, aber Umluft geht auch ) f√ľr ca. 10 min¬† ( je nach Belag evtl. auch l√§nger )

Write A Comment