Heute teile ich mit euch mein Basic Brownie-Rezept. Brownies gehören zu meinen liebsten Kuchensorten, da sie sehr abwechslungsreich sind. Man kann sie Beliebig mit Nüssen oder Früchten verfeinern oder ganz klassisch mit einer Kugel Vanilleeis servieren. Übrigens habe ich letzte Woche mit diesem Brownierezept eine super leckere Torte kreiert. Das Rezept dazu werde ich nächste Woche mit euch teilen. 


Doch bis dahin wünsche ich euch viel Spaß beim backen 🙂 

Zutaten (26 cm Durchmesser)

2 Eier

150 g
Zucker

1 TL
Vanillezucker

1 Pr. Salz

150 g Mehl

40 g
Backkakao

2 TL
Backpulver

75 ml Öl

100 ml
Sprudelwasser

Außerdem:

100 ml
Milch



Zubereitung

Den Backofen
auf 175°C Oberunterhitze vorheizen und eine Backform einfetten. Mehl, Kakao und
Backpulver miteinander vermischen. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig
rühren. Öl und Sprudelwasser hinzugeben. Mehlmischung darüber sieben und
weiterhin rühren. Den Teig in die Backform füllen und im Backofen für ca. 30
Minuten backen. Die Milch fünf Minuten nach dem ausbacken auf den Kuchen gießen
und komplett auskühlen lassen.



Zubereitung: 10 Min.

Backofen: 175°C Ober-/Unterhitze
Backzeit: ca. 30 Min.

Write A Comment