Heute stelle ich euch meine saftigen Nussmakronen vor. Die sind super einfach gemacht und sooo leckeer.


Zutaten (ca. 30 Stück)

30
Backoblaten (Optional)

Nussmasse:

3 Eiweiß

150 g
Zucker

250 g
gemahlene Nüsse

½ TL Zimt

Etwas
Vanilleextrakt

1 Pr. Salz

Außerdem:

30 g ganze
Nüsse

Geschmolzene
Schokoladenkuvertüre (Optional)

Zubereitung

Den
Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit
Backpapier auslegen.

Eiweiß mit
der Prise Salz sehr steif schlagen, nach und nach 150 g Zucker einrieseln
lassen und weiterhin schlagen. Zimt und Vanilleextrakt hineingeben. Die
gemahlenen Nüsse unter den Eisschnee heben und den Teig in einen Spritzbeutel
mit Sterntülle füllen.

Nun die
Masse auf die Backoblaten spritzen oder direkt auf das Backpapier. Auf Wunsch
mit jeweils einer Nuss die Makronen fertigstellen. Im Backofen für ca. 25
Minuten backen. Wer keinen Spritzbeutel hat, kann jeweils ein TL von der Masse
auf die Oblaten oder das Backblech geben.

Nach der
Backzeit auskühlen lassen und auf Wunsch mit geschmolzener Schokoladenkuvertüre
verzieren.

Die
Makronen halten sich in einer Luftdichten Keksdose mehrere Wochen frisch.

Zubereitung:
30 Minuten

Backzeit:
ca. 25 Minuten

Backofen:
160°C Ober-/Unterhitze

Write A Comment