Liebt ihr auch Grundrezepte genauso wie ich ? Diese kann man super umwandeln und daraus so unglaublich leckere Sachen zaubern. Deshalb habe ich heute für euch mein Grundrezept für den klassischen Rührkuchen. Egal ob schokoladig, fruchtig, mit Nüssen oder mit verschiedenen Aromen. Hiermit kann wirklich jeder was anfangen. 
Auf den Fotos seht ihr einige meiner Kuchenvarianten. 
Lasst euch inspirieren und anschließend leckere Kuchen backen. 

Zutaten (Für ein Blech, Kasserolle, Springform,
Gugelhupf, Königskuchenform etc)


4 Eier (Größe
M)

1 Glas
Zucker (250 g) 

2 Gläser Mehl
(320 g)

1 Päckchen
Backpulver

Etwas Vanilleextrakt

½ Glas Öl (100
ml) oder 200 g weiche Butter/Margarine

½ Glas
Sprudelwasser, Milch, Schlagsahne, Joghurt, Schmand, Quark (125 ml)

+Wunschzutaten:
Gehackte oder gemahlene Nüsse, Mandeln, Walnüsse, Schokoblättchen,
Schokotropfen, Schokostreusel, Zitronenschalen/Orangenschalen + Saft, trockene
Früchte, Zimt, Äpfel, Erdbeeren, Früchte etc.

*250 ml Glas verwenden 

Außerdem:

Geschmolzene
Kuvertüre, Streusel, Puderzucker, Zitronenglasur, Schokolade, Nüsse, Mandeln,
Früchte, etc.



Zubereitung


Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen oder den MULEX Kontaktgrill auf Stufe 3,5 vorheizen. Eier und
Zucker cremig rühren, die restlichen flüssigen Zutaten hinzufügen und weiterhin
rühren. Alle Trockenen Zutaten sieben, in den Teig geben und gut verrühren.

Nun die
Wunschzutaten hinzufügen und vermengen.

Nüsse, Obst
oder Früchte kann man super auf den Kuchen verteilen und sie so backen.

Den Teig in
eine mit Backpapier ausgelegte oder gefettete Backform, Backblech oder Kasserolle
geben und ca. 25-45 Minuten backen.

PS: Flache
Backformen wie z. B. ein Backblech haben eine geringere Backzeit.

Macht unbedingt
eine Stäbchenrobe.




Zubereitung:
ca. 10 Minuten

Backzeit: 25-45
Minuten

Backofen: 175°C
Ober-/Unterhitze

Kontaktgrill:
Stufe 3.5 

Write A Comment