Revani – ein türkischer Grießkuchen mit Zuckersirup.
Soviele haben nach dem Rezept gefragt – hier habe ich es endlich für euch.

Zutaten (Auflaufform)

Kuchen:

3 Eier

1 Glas
Zucker (250 ml Glas)

½ Glas Öl

1 Glas
Naturjoghurt

1 Glas Weichweizengrieß

½ Glas Blau
Mohn oder Kokosraspeln (Optional)

1 Glas Mehl

1 Päckchen
Backpulver

Zuckersirup:

2 Gläser Zucker

3 Gläser
Wasser

1 Spritzer
Zitronensaft

Außerdem:

Kokosraspeln,
gehackte Nüsse etc.

Mascarpone
oder geschlagene Sahne

Zubereitung

Zuckersirup:
Alle Zutaten in einem Topf auf mittlerer Hitze für ca. 10-15 Minuten kochen
lassen. Komplett auskühlen lassen.

Eine
Auflaufform oder ein Backrahmen vorbereiten und gut einfetten.

Backofen
auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Kuchen: Eier
zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen. Öl, Joghurt und Grieß, Mohn oder
Kokosraspeln hinzufügen und kurz mixen. Mehl und Backpulver vermischen, hineinsieben
und alles sehr gut mixen.

Den Teig in
die Form füllen und im Backofen für ca. 30 Minuten backen.

Den Kuchen
einige Minuten auskühlen lassen und dann in Kuchenstücke schneiden. Dann mit
dem kalten Zuckersirup tränken.

Den Kuchen
ca. 2-3 Stunden ruhen lassen und dann mit Mascarpone, Sahne oder nur mit Nüssen,
Kokosraspeln etc. servieren.

Zubereitung:
ca. 30 Minuten

Backofen:
170°C Ober-/Unterhitze

Backzeit:
ca. 30 Minuten

Ruhezeit:
ca. 2-3 Stunden

Write A Comment