Zutaten:

Teig:

9 Eier von denen wir nur das Eiweiß brauchen
15 Esslöffel Kristallzucker
3 Esslöffel Paniermehl

Creme:

300 g Kokos
1,8 l Milch
200 g Maisstärke
250 g Butter
100 g Kristallzucker
geriebenes Kokos zum garnieren

Vorbereitung:

Zuerst nehmen wir, von 3 Eiern, das Eiweiß und schlagen es mit 5 Esslöffeln Kristallzucker zu Schnee. In den fertigen Schnee fügen wir ein Löffel Paniermehl und 100 g Kokos.
Dann verteilen wir den Teig in einer mit Backpapier belegten Backform (mit dem Durchmesser von ca 26 cm) und und lassen ihn bei 180 Grad ca 10-15 Min. lang backen. So bereiten wir 3 Teigschichten vor.
Jede Teigschicht übergießen wir mit 100 ml Milch.

Nun mischen wir in einem Topf 1,5 Liter Milch, 100 g Kristallzucker und Maisstärke zusammen. Aus dieser Mischung bereiten wir einen dicken Pudding vor, den wir dann gut abkühlen lassen.
Mit Hilfe eines Mixers mixen wir die Butter zu Schaum, in den wir allmählich nach dem Löffeln den vorbereiteten Pudding hinzufügen.
Nun können wir schichten: Teigplatte, Creme, Teigplatte, Creme, Teigplatte, Creme und .und zum Schluss mit Kokos bestreuen. 😉
Lasst euch schmecken

Write A Comment