Zutaten

375 g Mehl
250 g Zucker
3 Ei(er)

250 g Butter, oder Margarine
1 Becher Sahne
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1 Zitrone(n)
1 Tüte/n Schokolade (Schokoplättchen), oder Rosinen
Fett, für die Form

Zubereitung

Zucker, Eier und Butter miteinander verrühren. Mehl sieben und unter Rühren nach und nach hinzugeben. Backpulver und Vanillezucker hinzugeben. Eine Prise Salz nicht vergessen, und den Becher Sahne und die Schale einer abgeriebenen Zitrone unterrühren. Wer mag, kann gern Schokoplättchen oder Rosinen unterheben. Gugelhupf-Form gut einfetten und den Teig hineingeben.

Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad (Umluft) ca. 45 Minuten backen lassen.

Dieses Rezept stammt noch von meiner Urgroßmutter und wird von Generation zu Generation weitergegeben. Der Kuchen ist schön saftig und locker.

Write A Comment