Hallo meine Lieben, auf dem Blog findet ihr jetzt ein neues Label „Fertigprodukte selber machen“.
Wie der Name schon sagt, wird es darunter Rezepte geben, die man ganz einfach selber Zuhause herstellen kann.
Hier seht ihr mein Grundrezept für Puddingpulver, die ich aus nur zwei Grundzutaten zubereitet habe, aufbewahren tu ich es in Einmachgläsern. So hat man die Mischung immer parat und kann jederzeit frischen pudding kochen.


Viel Spaß mit dem Rezept.

Zutaten

Vanillepudding:

200 g Speisestärke

Ca. 3 TL gemahlene Vanille oder ca.2 Vanilleschoten (ausgekratzt)

Schokopudding:

200g Speisestärke

80 g Backkakao

Nusspudding:

200 g Speisestärke

80 g gemahlene Nüsse/Mandeln

Außerdem zum Aufkochen der Puddingpulver:

500 ml Milch (Kuhmilch oder Pflanzenmilch

40 g Puddingpulver

Ca. 4 EL Zucker

+ Deko Zutaten wie Obst, Schokolade, Sahne, Nüsse etc.

Zubereitung

Puddingpulver: Für Die Zubereitung der Pulver zunächst die Stärke mit der Vanille, dem Backkakao
oder den gemahlenen Nüssen oder Mandeln vermischen und in ein Vorratsglas
geben.
Pudding kochen:

Puddingpulver mit Zucker und ca. 6 Esslöffel Milch Klumpen frei anrühren.

Die restliche Milch in einem Topf aufkochen und die Mischung unter ständigem
Rühren (am besten mit einem Schneebesen) Eindicken lassen und den Pudding in
kleine Schüsseln füllen.

Mit frischen Früchten, Schokolade, Sahne oder Nüssen servieren.

Zubereitung: ca. 5 Minuten

Kochzeit: ca. 5 Minuten
Herd: höchste Stufe

Write A Comment