Guten Morgen und einen schönen Wochenstart wünsche ich euch ☀️
Kennt ihr Pişi? Das ist frittiertes Brot und ist in der türkischen Küche auf dem Frühstückstisch sehr beliebt.
Frittiert habe ich es in meiner neuen Bratpfanne von Mulex.
Böyle lezzetli ve yumuşak, ayni anda çitir Pişi yemediniz😍 mutlaka deneyin ♥️

Zutaten
(20-25 Stück)

Ca. 550-600
g Mehl

250 ml
Wasser 

125 g
Milch

1/2
Würfel frische Hefe

1 EL
Joghurt

1 EL
Zucker

½ EL Salz

Außerdem:

1-2 EL
Öl

+Öl zum
frittieren

Zubereitung

Alle
Zutaten außer Mehl in eine Schüssel geben, gut vermischen und dann nach und
nach das Mehl dazugeben, zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Nun die
Hände mit ca. 1-2 EL öl einfetten und den Teig damit einölen. Mit einem
feuchten Küchentuch abdecken und ca. 30 Minuten gehen lassen.

Aus dem
Teig ca. 20-25 kleine Kügelchen formen, die Kügelchen dann etwas platt drückem
und auf Wunsch in die Mitte ein Loch reinmachen.

Die Pisi
Stücke weitere 10 Minuten gehen lassen und dann im heißen Fett beidseitig für jeweils
1-2 Minuten frittieren.

Die
Pisi-Brote dann auf Küchenpapier legen und dann warm oder kalt servieren.

Zubereitung: 20 Minuten

Herd: höchste Hitze

Gehzeit: 30 Minuten

Write A Comment