Hallo meine Lieben, wie gestern versprochen gibt es passend zu Halloween ein leckeres Schoko Glasdessert. Diese könnt ihr mit Baiser Gespenstern oder aber auch mit Butterkeksen servieren. Für die Zubereitung könnt ihr oreokekse oder Brownies verwenden, ich habe mein Lieblings Brownierezept verwendet – doch alle anderen Brownies würden auch super passen.

Zutaten (ca. 6 Gläser oder 25
Mini Becher)

1 Packung Oreo Kekse – alternativ Brownies (zerbröselt)

Schokocreme:

400 ml Schlagsahne

2 EL Backkakaoü

2 EL Zucker

2 Päckchen Sahnesteif

Außerdem:

6 oder 25 Mini Butterkekse oder ähnliche Kekse (z.B selbstgebackene)

Geschmolzene Schokolade

Zubereitung

Schlagsahne zusammen mit den anderen Zutaten steifschlagen.

Zweidrittel der zerbröselten Kekse oder Brownies in die Gläser oder Mini
Becher verteilen. Die Schokocreme ebenfalls in die Gläser oder Becher verteilen
und mit den restlichen zerbröselten Keksen oder Brownies zudecken. Auch kann
man das Dessert geschichtet zubereiten.

Die Butterkekse oder ähnliche Kekse auf eine Arbeitsplatte legen, die
geschmolzene Schokolade in einen Spritzbeutel füllen, die Spitze ein wenig
einschneiden und damit auf die Kekse R.I.P aufschreiben.

Wer keine Kekse verwenden möchte kann gerne das Dessert mit Baiser
Gespenster oder ähnliches verzieren.

An Tagen außer Halloween, kann man zum verzieren z.B. Früchte verwenden.

Zubereitung: 5-10 Minuten

Write A Comment