Ich bin glüchlich euch mitteilen zu dürfen, dass ich heute mit diesem Rezept mein 100. Rezept auf meinem Blog veröffentlicht habe. Zu diesem Anlass gibt es eins meiner Lieblingsrezepte. Lasagne in einer noch schnelleren Variante – denn ich habe Onepot-Lasagne zubereitet. So hat man später nur aus einem Topf ein köstliches Gericht. Das Gute dabei ist, dass man so auch weniger zum spülen hat. Perfekt wenn es mal schnell gehen muss. 


Viel Spaß mit dem Rezept und Guten Appetit 😋🍝

Zutaten

500 g
Lasagneplatten

500 g
Hackfleisch

1 Zwiebel

1
Knoblauchzehe

1 Dose
gehackte Tomaten

2 Möhren
(nach Belieben)

etwas Petersilie
(klein gehackt)

1 TL Basilikumpulver

1 TL Oreganopulver

1 TL Paprikapulver

Salz
Pfeffer

1 Pr.
Zucker

5 EL Öl

2 EL
Tomatenmark

700 ml
Wasser

200 ml
Sahne

Reibkäse
(Parmesan, Gouda, Mozzarella..)

Zubereitung

Zwiebel, Knoblauch
und Möhre putzen und in Würfel schneiden. Das Öl in eine Pfanne geben und
erhitzen. Die kleingewürfelte Zwiebel, Möhre und Knoblauchzehe in die Pfanne
geben gut anbraten.

Nun das
Hackfleisch hinzufügen und krümelig anbraten. Die gehackten Tomaten aus der
Dose in die Pfanne geben. Tomatenmark dazugeben und weiterhin braten, nun mit
Wasser und Sahne ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker,
Paprikapulver, Basilikum, Petersilie und Oregano würzen.

Lasagne
Blätter in Mundgerechte Stücke reißen und in den Topf dazu geben. Nun den
Deckel aufsetzen, das Herd auf mittlere stufe stellen und die Lasagne ca. 10-15
Minuten köcheln lassen. Zwischendurch kurz umrühren. Nun den Käse dazu geben
und sehr gut vermischen. Einige Minuten weiter köcheln lassen und schon ist das
Essen fertig.

Zubereitung:
10 Minuten

Kochzeit:
20 Minuten
Herd:
höchste Stufe und mittlere Stufe

Write A Comment