Hallo meine Lieben,
heute habe ich wieder ein Grundrezept für euch.
Den typischen Obstkuchen – Biskuitteig, kann man doch immer gebrauchen oder? Vorallem jetzt an so warmen Tagen. 
Morgen werde ich ein Rezept mit diesem Grundrezept teilen, welches ich mit Erdbeeren verfeinert habe.

Zutaten (26-30
cm Durchmesser)

3 Eier
90 g Zucker
60 g Mehl (evtl. 30 g Backkakao, gemahlene Nüsse, Mandeln
durch die Mehlmenge ersetzen)
30 g Speisestärke
¼ TL Backpulver

Zubereitung

Den Backofen auf 190°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine
Obstkuchenform oder eine Springform einfetten und mit etwas Mehl bestäuben.

Die Eier zusammen mit dem Zucker für ca. 5 Minuten zu
einer sehr schaumigen Masse aufschlagen.

Mehl, Speisestärke, Backpulver und eventuell Backkakao
oder gemahlene Mandeln zusammen mischen, in die Eimasse hineinsieben und
vorsichtig mit einem Teigschaber unterheben.


Den Teig nun in die Form füllen und im Backofen für ca.
12-15 Minuten backen.



Zubereitung: ca. 10 Minuten
Backofen: 190°C Ober-/Unterhitze
Backzeit: ca. 12-15 Minuten

Write A Comment