Heute zeige ich euch Nudeln mit einer leckeren, würzigen Hähnchen – Champignonsoße.

Zutaten (4-5 Portionen)

500 g Nudeln

Champignonsoße:

500 g Hähnchenbrust

400 g Champignon

2 Paprika

400 ml Schlagsahne

50 ml Nudelwasser

2 TL Currypulver

1 TL getrocknetes Basilikum oder 15 g
frisches Basilikum (klein geschnitten)

1 TL getrocknete Petersilie oder 30 g
frische Petersilie (klein geschnitten)

1 TL Paprikapulver Edelsüß

1 TL Paprikaflocken

1 TL Gemüsebrühepulver

Salz, Pfeffer

2 EL Öl

Außerdem:

frische Petersilie oder frisches
Basilikum

Zubereitung

Die Nudeln kochen. Die Hähnchenbrust
in kleine Würfel schneiden. Champignons waschen, abtropfen und ebenso in kleine
Würfel schneiden. Paprika ebenfalls klein schneiden. In einer Pfanne das Öl auf
höchster Stufe erhitzen und die Hähnchenbrustwürfel auf höchster Stufe
anbraten. Die Champignons und Paprika hineingeben und weiterhin braten. Die
restlichen Zutaten hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Die gekochten
Nudeln zu der Soße geben und alles umrühren. Weitere 2 Minuten kochen lassen. Die
Nudeln in einen Teller geben und mit frischer Petersilie oder Basilikum
servieren.

Zubereitung: 20 Min

Herd: höchste Stufe

Kochzeit: ca. 25 Min

Write A Comment