Letzten Woche hatte ich euch in meiner Story gezeigt, dass ich für die Candybar einer Freundin viele Leckereien zubereitet habe. Dazu gehören auch diese hübschen kleinen Desserts. Heute gibt es das Rezept zu Muhallebi mit Cookie – das ist ein türkischer Sahnepudding, welches ich mit Schokocookies aufgepeppt habe. Die Cookies kann man auf Wunsch auch weg lassen oder das Dessert in üblichen Dessertgläser servieren. 


Habt noch einen schönen Vatertag meine Lieben🌸


Zutaten (6 Gläser oder 25 Mini
Dessertcups)
150
g Chokolate Chip Cookie (zerbröselt)

500 ml Milch

400 ml Schlagsahne

4 EL Zucker

4 gehäufte EL Speisestärke (80 g)

Etwas Vanilleextrakt

Außerdem:

Erdbeeren

Cookies


Zubereitung

50 ml Milch mit der Speisestärke und dem Zucker glattrühren.

Die Milch und die Schlagsahne in einem Topf auf höchster Stufe aufkochen.

Sobald die Milch aufkocht, die Speisestärke-Milchmischung unter ständigem Rühren
hineingeben und die Masse aufkochen lassen.

In 6 Dessertgläser oder 25 Mini Dessertcups die zerbröselten Cookies
verteilen, die Puddingmasse ebenfalls in die Gläser füllen und für mindestens 2
Stunden Kühl stellen.

Vor dem servieren mit Erdbeeren und Cookies dekorieren.

PS: Die Mini Dessertcups habe ich mir bei Amazon bestellt.

Zubereitung: ca. 10 Minuten

Kühlzeit: ca. 2 Stunden

Write A Comment