Lust auf leckere Mini Erdbeer-Cupcakes? Dann habe ich heute genau das richtige für euch. Super fruchtige lockere Cupcakes, perfekt für warme Sommertage.
Die Muffins habe ich diesmal dazu in dem Kontaktgrill gebacken, da brauchen sie nämlich halb so lang wie im Backofen.


Tipp: Bei warmen Sommertagen kann man sie vor dem Verzehr, für einige Minuten in die Kühltrue tun und dann genießen , so schmecken sie nämlich wie Mini Eis-Cupcakes. Yummy 🙂


Viel Spaß beim Nachbacken ☘️😋

Zutaten (12 Stück oder ca. 40 Mini-Muffins)


Teig:

2 Eier (Größe M)

150 g Zucker

125 g Butter/Margarine

1 TL Vanillezucker

2 TL Backpulver

1 Pr. Salz                                            

220 g Mehl

30 g Backkakao

50 ml Sprudelwasser

200 ml Schlagsahne

Quarkcreme:

250 g Quark

200 ml Schlagsahne

75 g Erdbeerkonfitüre/-marmelade

3 TL Vanillezucker

3 Pack. Sahnesteif

Außerdem:

Schokoblättchen oder gehackte
Haselnüsse zum Dekorieren oder frische Erbeeren 🍓


Zubereitung

Teig: Den
Backofen auf 175°C Oberunterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit
Papierförmchen auslegen oder stabile Muffin Förmchen benutzen (siehe Bild).
Mehl, Backkakao und Backpulver miteinander vermischen. Butter, Zucker,
Vanillezucker/Vanilleextrakt und Salz cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren.
Sprudelwasser und hinzugeben. Mehlmischung darüber sieben und weiterhin rühren.
Den fertigen Teig mit einem Löffel in die Muffinförmchen verteilen und im
Backofen für ca. 25 Min. backen oder im Kontaktgrill in der Kasserolle auf
Stufe 3 ca. 15 Min. backen. Anschließend Komplett abkühlen lassen.

Quarkcreme:

Quark, Schlagsahne, Marmelade,
Vanillezucker mit dem Sahnesteif steif schlagen und für mindestens 30 Minuten
Kühl stellen.

Die Creme in einen Spritzbeutel füllen
und die Cupcakes damit bespritzen.

Nach Belieben mit Haselnüssen oder
Schokoblättchen dekoerieren



Zubereitung: 15 Min.

Backofen: 170°C Ober-/Unterhitze

Kontaktgrill: Stufe 3
Backzeit: ca. 25 Min. / 15 Min.

Write A Comment

Lust auf leckere Mini Erdbeer-Cupcakes? Dann habe ich heute genau das richtige für euch. Super fruchtige lockere Cupcakes, perfekt für warme Sommertage.
Die Muffins habe ich diesmal dazu in dem Kontaktgrill gebacken, da brauchen sie nämlich halb so lang wie im Backofen.


Tipp: Bei warmen Sommertagen kann man sie vor dem Verzehr, für einige Minuten in die Kühltrue tun und dann genießen , so schmecken sie nämlich wie Mini Eis-Cupcakes. Yummy 🙂


Viel Spaß beim Nachbacken ☘️😋

Zutaten (12 Stück oder ca. 40 Mini-Muffins)


Teig:

2 Eier (Größe M)

150 g Zucker

125 g Butter/Margarine

1 TL Vanillezucker

2 TL Backpulver

1 Pr. Salz                                            

220 g Mehl

30 g Backkakao

50 ml Sprudelwasser

200 ml Schlagsahne

Quarkcreme:

250 g Quark

200 ml Schlagsahne

75 g Erdbeerkonfitüre/-marmelade

3 TL Vanillezucker

3 Pack. Sahnesteif

Außerdem:

Schokoblättchen oder gehackte
Haselnüsse zum Dekorieren oder frische Erbeeren 🍓


Zubereitung

Teig: Den
Backofen auf 175°C Oberunterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit
Papierförmchen auslegen oder stabile Muffin Förmchen benutzen (siehe Bild).
Mehl, Backkakao und Backpulver miteinander vermischen. Butter, Zucker,
Vanillezucker/Vanilleextrakt und Salz cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren.
Sprudelwasser und hinzugeben. Mehlmischung darüber sieben und weiterhin rühren.
Den fertigen Teig mit einem Löffel in die Muffinförmchen verteilen und im
Backofen für ca. 25 Min. backen oder im Kontaktgrill in der Kasserolle auf
Stufe 3 ca. 15 Min. backen. Anschließend Komplett abkühlen lassen.

Quarkcreme:

Quark, Schlagsahne, Marmelade,
Vanillezucker mit dem Sahnesteif steif schlagen und für mindestens 30 Minuten
Kühl stellen.

Die Creme in einen Spritzbeutel füllen
und die Cupcakes damit bespritzen.

Nach Belieben mit Haselnüssen oder
Schokoblättchen dekoerieren



Zubereitung: 15 Min.

Backofen: 170°C Ober-/Unterhitze

Kontaktgrill: Stufe 3
Backzeit: ca. 25 Min. / 15 Min.

Write A Comment