Mercimek Köftesi – vegane Linsen Frikadellen. Super lecker und wirklich einfach gemacht.

Zutaten

1 (250 g)
Glas rote Linsen

3 + 1 (1
Liter) Gläser Wasser

1 ½ (375 g)
Glas feiner – Köftelik Bulgur

1-2 Zwiebel
(Klein gehackt)

1 Bund
Petersilie (Klein gehackt)

3-4 EL Olivenöl

1 EL Tomatenmark

1 EL Paprikamark

1 TL Zitronensalz/Limontuzu (Optional)

1-2 TL Salz

1 TL Kreuzkümmel
(Optional)

1 TL
Paprikaflocken

½ TL
Pfeffer

Außerdem:

Salatblätter,
Zitrone, Granatapfelsirup

Zubereitung

In einem
Topf die Linsen mit 3 Gläser Wasser für ca. 20-30 Minuten auf mittlerer Hitze
kochen, wenn vorhanden 1 TL Zitronensalz mit dazugeben. Die Linsen müssten in
der Zeit das Wasser aufgesogen haben und somit schön weich sein.

Bulgur mi
in den Topf hineingeben und mit geschlossenem Deckel für ca. 30 Minuten ziehen
lassen.

In einer
Pfanne das Öl zusammen mit der Zwiebel glasig andünsten. Tomatenmark und
Paprikamark dazugeben und kurz weiter braten und mit einem Glas Wasser ablöschen.

Nun die
Zwiebelmischung zusammen mit der abgekühlten Bulgur-Linsenmischung in einer
Schüssel gut vermischen, Die Gewürze dazu geben und weiterhin vermischen und.
Zum Schluss die Petersilie dazu geben und die Masse gut verkneten.

Nun mit den
Händen walnussgroße Frikadellen formen und mit Salatblättern, Zitrone und
Granatapfelsirup servieren.

Zubereitung:
ca. 30 Minuten

Herd:
mittlere Hitze

Kochzeit:
30 Minuten

Zieh- &
Kühlzeit: 30 Minuten

Write A Comment