Marmor-Wolke, so luftig, so weich und soooo Lecker.
Für so einen tollen Kuchen braucht man wirklich keine Backmischung.


Zutaten (26 cm Durchmesser)

175 g Mehl

25 g
Speisestärke

1 Päckchen
Backpulver

1 Pr. Salz

200 g
Zucker

3 Eier

200 ml
Schlagsahne

+25 g Backkakao & 1 EL Milch

2 EL
Puderzucker

Außerdem
2 EL Puderzucker

Zubereitung

Den
Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit Backpapier
auskleiden und  dann einfetten.


Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen, in eine Schüssel sieben. Zucker,
und Salz ebenfalls in die Schüssel geben und kurz vermischen. Eier und Sahne mit
in die Schüssel geben und mit einem Mixer kurz auf niedrigster Stufe dann auf
höchster Stufe für ca. 3 Minuten cremig rühren.
2/3 des Teiges in die Springform füllen und glattstreichen.

Den
restlichen Teig mit dem Backkakao und der Milch verrühren und auf den hellen
Teig verteilen, mit einer Gabel so durchziehen, dass ein Marmormuster entsteht.
2 EL Puderzucker auf den Teig sieben und im Backofen für ca.  40-50 Minuten backen. Unbedingt eine
Stäbchenprobe machen und dann komplett auskühlen lassen.

Vor dem servieren
mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitung:
ca. 5 Minuten

Backofen:
160°C Ober-/Unterhitze

Backzeit:
40-50 Minuten

Write A Comment