Zutaten

Für den Teig:
6 Ei(er)
150 g Mehl
150 g Zucker
3/4 Pck. Backpulver

Für die Füllung:
1 Liter Saft (Orangen-Maracuja- oder Labamba-Saft)
9 EL Zucker
3 Pck. Vanillepuddingpulver

Für den Belag:
2 Becher Sahne, geschlagen
2 Pck. Sahnesteif
50 g Puderzucker
Butter/Biskuit keks(e)
Schokoglasur

Zubereitung

Für den Boden:
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker und Eigelb hinzu geben und auf kleiner Stufe weiter schlagen. Mehl mit Backpulver mischen, mit Sieb einsieben und mit dem Schneebesen langsam unterheben. Bei 200 °C auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen. Kalt werden lassen.

Für die Füllung:
Vanillepudding nach Packungsanleitung mit Labambasaft und Zucker zubereiten und erkalten lassen.

Für den Belag:
Sahne, Sahnesteif und Puderzucker mischen und steif schlagen.

Den erkalteten Pudding auf dem erkalteten Kuchenboden gleichmäßig verteilen. Danach die Sahne darauf geben. Butterk/Biskuitkekse darauf verteilen und mit Schokoglasur bestreichen.


Write A Comment