Nach den ganzen süßen Rezepten, stelle ich euch eine leckere türkische Teigware vor.
Kusbasili Pide – Pide mit Fleisch, generell wird es mit Lammfleisch zubereitet, doch wir machen es immer unterschiedlich. Mal mit Lamm, Rind oder Hähnchenfleisch.


Zutaten
(ca. 3-4 Stück)

Hefeteig:

2 Eiweiß

1 Eigelb

½ Würfel Hefe

250 ml lauwarme Milch

3 EL Olivenöl

½ TL Salz

½ TL Zucker

500 g Mehl

Belag:

500 g Fleisch (Lamm, Rind oder
Hähnchenbrust)

4 grüne Peperoni

2 Tomaten

1 Handvoll gehackte Petersilie

1 EL Butter

1 TL Salz

Außerdem für das Eiergemisch:

1 Eigelbe

1 EL Milch

1 EL ÖL

Zubereitung

Hefeteig: Aus dem Eiweiß, Eigelb,
Hefe, lauwarme Milch, Olivenöl, Salz, Zucker und Mehl einen glatten Hefeteig
zubereiten und eine gute Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Belag: Das Fleisch in sehr kleine
Stücke schneiden und in einer Pfanne mit der Butter anbraten. Peperoni einmal
längst halbieren und dann in kleine Scheiben schneiden. Tomaten in kleine
Würfel schneiden. Die zwei Zutaten ebenfalls in die Pfanne geben und dann die
Petersilie untermischen. Mit Salz abschmecken.

Eiergemisch: Eigelb, Milch und Öl
sehr gut verrühren.

Nun den Hefeteig in 3 große oder 4
mittlere Portionen teilen.  Jede Portion
zu einem ovalen Fladen formen, von dem Belag darauf verteilen und die Ränder
des Teiges der Länge nach hochklappen. Auf ein mit Backpapier belegtes
Backblech oder in die Kasserolle legen. Mit einem Pinsel von dem Eiergemisch
auf die Ränder streichen

Die Pide im vorgeheizten Backofen bei
220°C oder im Kontaktgrill auf Stufe 4 ca. 12-20 Minuten backen.

Zubereitung: ca. 30 Stunde

Wartezeit: 1 Stunde

Backofen: 220°C ca. 15-20 Minuten

Kontaktgrill: Stufe 4 ca. 12 Minuten

Write A Comment