Nach meinem Grundrezept für Plätzchen, habe ich für euch auch mein Grundrezept für Kekse.
Mit diversen Zutaten bekommt ihr mit dem Teig so leckere verschiedene Kekse.
Ich mache es meisten so, dass ich den Grundteig zuerst zubereite und ihn dann in 3 oder sogar 4 gleichgroße Teile teile und daraus verschiedenen Geschmacksrichtungen aufbacke.


Viel Spaß mit dem Rezept 🍫🌰🍪

Zutaten (ca. 60 normale oder 150 Minikekse)

Grundteig:
250 g
Butter

¼ Glas Öl –
60 ml

2 Eier

1 Glas
Zucker – 250 g

3 Gläser
Mehl – 450 g

2 Gläser
Speisestärke – 300 g

1 Pack.
Backpulver

1 TL
Vanillinzucker




Außerdem noch folgende beliebige Zutaten:
+ ca. 2-3 El Backkakao 

+ beliebige
Zutat zb. gemahlene Nüsse, Kokosraspeln, Schokostückchen  (1 Glas – ca. 150 g)




Auf Wunsch zum  wälzen:
etwas Wasser
gemahlene Nüsse, Mandeln oder Kokosraspeln


Auf Wunsch zum Verzieren:
gescholzene Schokolade, gemahlene Zutaten

Zubereitung

Aus den
Zutaten einen Knetteig verkneten und beliebig formen.


Man kann auch den Grundteig zubereiten und sie den dann in 2 oder 3 teilen und mit verschiedenen beliebigen Zutaten verfeinern. So mache ich es sehr oft. So hat man aus einem Teig verschiedene Geschmacksrichtungen getroffen. 

Auf den Fotos seht ihr: Schokokekse, Haselnusskekse, Kekse mit Schokotropfen (Stracciatellakekse) und Kokosnusskekse. Auf Wunsch kann man sie nach dem backen auch mit geschmolzener Schokolade und z.B. gemahlenen Nüssen verzieren.

Ich habe
Sie in kleine Mini Kugel geformt und in gemahlenen Haselnüsse, Kokosraspeln  gewälzt. Zum wälzen einfach die geformten kekse mit etwasWasser bepinseln und in gewünschten Zutaten tunken.

Den
Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze  oder den
MULEX Kontaktgrill auf Stufe 3,5 vorheizen, die Kekse formen und im Backofen
dann ca. 20-25 Minuten ausbacken oder im Kontakgtgrill bei Stufe 3,5 ca. 8-10 Minuten ausbacken. Die Backzeit kann wegen der Größe der Kekse
abweichen.



Zubereitung: ca. 30 Minuten

Backofen: 180°C Ober-/Unterhitze


Kontaktgrill: Stufe 3,5 ca. 8-10Minuten

Write A Comment