Ich liebe liebe liebe leichte und schnelle Desserts.
Heute gibt es leckere Joghurt Panna Cotta mit fruchtiger Soße.
Die Zubereitung ist wirklich sehr einfach, ich habe bei der Zubereitung Agartine (AgarAgar) – Pflanzliche Gelatine verwendet, stattdessen kann man auch einfach Gelatine verwenden und die Soße mit der Frucht eurer Wahl zubereiten.

Macht das Rezept unbedingt nach, es schmeckt köstlich!

Zutaten (6 Portionen)

500 g Naturjoghurt

400 ml
Schlagsahne

2 Beutel
Agartine (20 g) oder ca. 12 Blatt Gelatine

4 EL Zucker

Etwas Vanilleextrakt

Fruchtsoße:

200 g Früchte
(Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Johannisbeeren etc.)

200 ml
Wasser

1 Beutel
Agartine (10 g) oder ca. 6 Blatt Gelatine

4 EL Zucker


Außerdem:
Heidelbeeren
Minzblätter


Zubereitung

In einem
Topf die Schlagsahne mit der Agartine ca. 2 Minuten aufkochen.

Joghurt, Zucker
und Vanilleextrakt in die aufgekochte Masse unterrühren und anschließend in 6
große Dessertgläser füllen.

Die Masse
ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Früchte
zusammen mit dem Wasser pürieren und in einen Topf geben. Agartine und Zucker dazugeben
und ca. 2 Minuten aufkochen lassen.

Die Dessertgläser
aus dem Kühlschrank holen und die Soße gleichmäßig in die Gläser verteilen.
Anschließend eine weitere Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Vor dem
servieren mit frischer Minze und Beeren dekorieren.


Zubereitung:
ca. 10 Minuten

Herd:
höchste Stufe

Ruhezeit:
Gesamt 3 Stunden

Write A Comment