Hallo meine Lieben,

heute habe ich wieder ein super einfaches und sehr leckeres Blechkuchen-Rezept für euch.
Joghurt Blechkuchen, aufgepeppt mit Früchten♥️

Zutaten (Blech/Kasserolle)

300 g Joghurt

200 g Zucker

4 Eier

300 g Mehl

150 g
Speisestärke

250 ml Öl

1 Päckchen
Backpulver

Etwas
Vanilleextrakt

1 Pr. Salz

500 g Beeren
(Erd,- Him,- Blau,- Johannisbeeren etc.)



Zubereitung

Eier zusammen
mit dem Zucker ca. 5 Minuten schaumig aufschlagen, dieser Schritt dient dazu,
dass der Teig später super luftig wird. Öl und Joghurt hineingeben, kurz
verrühren. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen, hineinsieben und bei
niedrigster Rührstufe kurz untergerührt.

Den Teig auf ein
mit Backpapier belegtes Backblech oder Kasserolle geben und gleichmäßig verteilen.

Die Beeren
darüber streuen und in den vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für
ca. 35-40 Minuten oder im Kontaktgrill bei Stufe 3 für ca. 25 Minuten backen.

Mit Puderzucker
bestäuben und dann servieren.

Zubereitung: ca.
10 Minuten

Backofen: 180°C
Ober-/Unterhitze

Kontaktgrill:
Stufe 3

Backzeit: ca. 25-40 Minuten

Write A Comment