An solch einem schönen Sommertag gibt es auf meinem Blog das erste Eis Rezept. Ich habe ein super leckeres, fruchtiges und Zuckerfreies Himbeer-Joghurt Eis gezaubert. Das beste an diesem Rezept ist, dass man für die Zubereitung keine 5 Minuten braucht. Außerdem benötigt das Rezept auch keine Eismaschine. 


Viel Spaß beim Nachmachen 🙂 

Zutaten

500 ml Naturjoghurt

200 ml Schlagsahne

250 g TK Himbeeren oder andere Beeren

2 EL Agavendicksaft (oder andere Süßungsmittel wie z b. Vanillinzucker, Honig, Stevia etc.)


Zubereitung

Joghurt und Agavendicksaft vermischen. Die Tiefgefrorenen Himbeeren dazu
geben und sehr gut rühren. Schlagsahne steif schlagen und anschließend in die
Joghurtmasse unterheben. Nun das Ganze in ein Gefriergefäß geben und für
mindestens 6 Stunden in den Tiefkühler stellen. Jede Stunde die Eismasse mit
einem Löffel rühren. Dieser Schritt ist besonders wichtig, damit das Eis später
eine sehr cremige Konsistenz bekommt. Wer das Eis über Nacht in den Tiefkühler
stellen möchte, geht das natürlich auch. Dafür muss man nur beachten, dass man
das Eis ca. 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler rausnimmt, damit es
nicht steinhart ist.

Zubereitung: ca. 5 Minuten
Kühlzeit: Mindestens 6 Stunden

Write A Comment