Für warme Sommertage habe ich für euch ein erfrischendes Eistee-Rezept. Ich habe ihn mit Pfirsichen zubereitet, man kann aber auch andere Obstsorten verwenden z.B mit Mango, Erdbeeren, Zitronen etc.

Die Zubereitung ist einfach und geht Ruck-Zuck. Es lohnt sich, auf die Kühlzeit zu warten, da sich der Geschmack von dem Hausgemachten Eistee deutlich von dem Eistee aus dem Supermarkt unterscheidet.

Viel Spaß beim Nachmachen 🙂



Zutaten (für ca.2 Liter Eis
tee)

4-5 Pfirsiche

1 Zitrone

250 g Zucker oder Süßungsmittel

1 Liter Wasser

1 Liter gekochtes Wasser

4 Beutel schwarzer Tee

Eiswürfel





Zubereitung
Teebeutel in ein Liter gekochtes
Wasser 5 Minuten ziehen lassen.
Abkühlen lassen und kühl stellen.


In der
Zwischenzeit die Pfirsiche klein schneiden und die Zitrone in Scheiben
schneiden. 


Zucker und 1 Liter Wasser in einen Topf geben, aufkochen bis sich
der Zucker auflöst. Pfirsiche und Zitronenscheiben dazugeben und etwas
zerdrücken. 

Anschließend Hitze runterschalten. 30 Minuten ziehen lassen.


 Den
Tee und den Pfirsichsirup den wir hergestellt haben zusammen in eine Karaffe
oder in einen Behälter füllen und mindestens 5-6 Stunden kühl stellen. Übernacht
kühl zu stellen wäre am Idealsten. Mit Eiswürfel servieren.

Zubereitung: 10 Minuten

Herd: Höchste Stufe

Kühlzeit: mindestens 5-6 Std.

Write A Comment