Bugün sizlerle annemin yaptigi Hashasli Mercimekli Bükme tarifini  paylasiyorum.
Afyonlular kesin bilir bunun tadini.
Heute gibt ein weiteres türkisches Gebäck – Mohn Pogaca mit Linsenfüllung, so lecker.

Zutaten (ca. 40-50 Stück)

Hefeteig:

1000 g Mehl

600 ml lauwarmes Wasser

1 Würfel Frische Hefe

3 EL Öl

1 TL Salz

Zum Bestreichen:

250 g Hashas Ezmesi – Mohnpaste (Türkei)

125 g geschmolzene Butter

2 EL Öl

Füllung:

250 g grüne Linsen (Tellerlinsen)

500 ml Wasser

1 TL Paprikaflocken

1 TL Salz

¼ TL Pfeffer

Zubereitung

Hefeteig: Aus den Zutaten einen
geschmeidigen Hefeteig verkneten und 1 Stunde abgedeckt gehen lassen.

Zum Bestreichen: Alle Zutaten
miteinander vermischen. Wer keine Mohnpaste hat kann es gerne durch
Tahin/Sesampaste ersetzen.

Füllung: Die Linsen zusammen mit dem
Wasser auf mittlerer Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen, bis die Linsen das
Ganze Wasser aufgesaugt haben. Dann mit Paprikaflocken, Salz und Pfeffer
abschmecken und erkalten lassen.

Nun den aufgegangenen Teig in 5
einteilen und diese dann jeweils zu einem großen Rechteck auswellen und ca. 2-3
EL von der Masse zum bestreichen mit den Händen draufverteilen bzw.
bestreichen. Den Teig von unten nach oben eng aufrollen und dann in 8-10 Scheiben
einschneiden. Jeweils eine Scheibe mit den Händen auswellen und ca. 1 TL von
der Füllung reingeben, nun Links und Rechts einmal zuklappen und dann mit der
zugeklappten Seite auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nachdem man
aus dem Teig alle Stücke so verarbeitet hat, mit der restlichen Masse zum
bestreichen die Teiglinge nochmal gut bestreichen. Dafür kann an einfach die
Hände verwenden.

Im vorgeheizten Backofen bei 220°C
Ober-/Unterhitze für ca. 12-15 Minuten goldbraun backen. Ein Blech nach dem
anderen backen!

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Backofen: 220°C Ober-/Unterhitze

Backzeit: ca. 12-15 Minuten

Write A Comment