Habt ihr schonmal Hähnchenfrikadellen gemacht? 
Super lecker♥️
Ich backe Frikadellen etc. sehr gerne in dem Kontaktgill – so spart man super an zusätzlich Fett ♥️

Zutaten (ca. 12-14 Stück)

1
Hähnchenbrust (ca. 600-700 g)

3 EL
Paniermehl

1 Zwiebel

1 Handvoll
Petersilie

1 Ei

2 EL Milch
oder Sahne

1 EL Öl

1 TL
Paprikapulver

1 TL
Paprikaflocken

1 TL
Kreuzkümmel

1 ½ TL Salz

½ TL
Pfeffer


Zubereitung

Alle
Zutaten in eine leistungsstarke Küchenmaschine geben und das Ganze zerkleinern
lassen. Anschließend mit den Händen nochmal gut durchkneten und für 30 Minuten
Kühl stellen.

Aus der
Masse mittelgroße Frikadellen formen.

In der
Pfanne:

In einer
Pfanne mit etwas Öl die Frikadellen von beiden Seiten auf mittlerer Hitze
anbraten.

Im MULEX Kontaktgrill:
Die
Frikadellen auf Stufe 4 auf Wunsch mit dem Abstandshalter oder ohne für ca. 4-5
Minuten anbraten. Benutzt man keinen Abstandshalter werden die Frikadellen
etwas flacher, Mit dem Abstandshalter bleiben die Frikadellen schön Dick. Ich
benutze außerdem sehr gerne Backpapier – geht aber auch ohne.

Im
Backofen:

Die
Frikadellen auf einem Backblech legen und für ca. 12-15 Minuten im Backofen bei
220°C backen.

Auch kann
man die Frikadellen sehr gut einfrieren und bei Bedarf sofort anbraten oder
backen.

Zubereitung:
ca. 10 Minuten

Herd:
mittlere Hitze

Kontaktgrill:
Stufe 4

Backofen:
220°C

Write A Comment