Heute gibt es eine super leckere Hähnchen-Gemüse Kokospfanne. Ich habe sie mit Kokosmilch zubereitet, eine super Alternative zu Schlagsahne. Auf Wunsch kann man die Kokosmilch natürlich durch Schlagsahne ersetzen. Wenn man die Höhnchenbrust weg lässt, ist das Gericht sogar Vegan. 
Probiert es aus, echt schmeckt einfach herrlich.

Beim servieren habe ich vergessen Sesam drüber zu streuen, nicht das ihr es auch vergesst.



Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit 🙂 

Zutaten (4-5 Portionen)

Ca. 700 g
Hähnchenbrust (klein geschnitten)

500 g
Champignons (in Scheiben geschnitten)

3
Spitzpaprika (in Scheiben geschnitten)

+ andere
Beliebige Gemüse Sorten

1 Dose
Kokosmilch (400 ml)

1 TL
Currypulver

½ TL Instant
Gemüsebrühe

Salz,
Pfeffer

Auf Wunsch
etwas Sojasauce

Sesam zum
servieren


Zubereitung

Hähnchenfleisch
in einer Pfanne goldbraun braten, Gemüse hinzufügen und einige Minuten weiterhin
braten.

Nun die
Gewürze dazu geben sehr gut vermischen. Anschließend die Kokosmilch und
eventuell die Sojasoße hineingeben und einige Minuten köcheln lassen.

Mit Nudeln
oder Reis servieren.



Zubereitung:
ca. 15 Minuten

Kochzeit:
ca. 15 Minuten

Herd:
Höchste Stufe

Write A Comment