Hallo meine Lieben, 
heute habe ich was ganz besonderes für euch.
Eine Foto bzw. Motivtorte ohne Buttercreme oder Fondant. Ganz genau, die Torte besteht außen aus geschlagener Sahne, denn die Fotovorlage von der Firma skyourcakedesign hat genau dieses Produkt (icing Sheets) weiterentwickelt, welches perfekt für das dekorieren von Torten, Keksen oder Muffins geeignet ist.
Die Vorlagen sind Vegan, Glutenfrei und Laktosefrei.
Skyourcakedesign bietet einige Vorlagen an, auch kann man so wie ich z.B. ein bestimmtes Foto (in meinem Fall mein LOGO) zuschicken und erhält in kürzester Zeit die Vorlage per Post zugeschickt. Bei mir hat der Versand keine 24 Stunden gedauert – einfach nur herrlich.
Wer solch eine Torte kreieren möchte, kann sich gerne das folgende Rezept zu Herzen nehmen. Ich habe das Produkt getestet, bin mit dem Versand und dem Kontakt sehr zufrieden und kann euch das Produkt empfehlen. Denn: solche Torten kennt man meist,  wenn man sie bestellt. Somit kann man solche Torten zuhause selber gestalten.

Übrigens kann man die Seiten der Torte auch mit dieser Vorlage sehr schön umranden.
Die Verwendung ist super einfach und wirklich viel schneller als Fondant oder ähnliches.

Zutaten (22:30 cm)

Biskuitteig

6 Eier
(Größe M)

240 g
Zucker

270 g Mehl

2 Päckchen
Backpulver

Füllung:

500 g Quark
oder Mascarpone

600 ml
Schlagsahne

4 Päckchen
Sahnesteif

4 EL Zucker

1 Päckchen
Paradiescreme (Vanillegeschmack)

500 g
frische Erdbeeren (gewürfelt)

50 g
Blaubeeren

Äußere
Creme:

600 ml
Schlagsahne

4 Päckchen
Sahnesteif

3 EL Zucker

Außerdem:

1 Tortenvorlage
(Foto)

Erdbeeren,
Blaubeeren etc.

Zubereitung

Biskuitteig:
Den Ofen auf 170°C Oberunterhitze vorheizen und ein Backrahmen (22:30 cm) mit
etwas Fett einfetten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Die Eier mit dem Zucker ca. 6 Minuten mit einem Mixer sehr cremig rühren. Mehl
und Backpulver vermischen und in die Eimasse hineinsieben und anschließend
unterheben. Den Teig in die Form füllen und im Ofen ca. 25-30 Min backen.

Abkühlen
lassen und anschließend einmal waagerecht durchschneiden.

Füllung:
Quark/Mascarpone zusammen mit Schlagsahne, Sahnesteif, Zucker und Paradiescreme
sehr steif schlagen. Erdbeeren und Blaubeeren unter die Creme heben

Den ersten
Kuchenboden auf eine Tortenplatte setzen und mit dem Backrahmen umschließen. Die
Creme auf den ersten Kuchenboden glattstreichen und dann den zweiten Boden aufsetzen.
Die Torte für ca. 2 Stunden Kühl stellen.

Äußere
Creme: Sahne mit den restlichen Zutaten sehr steif schlagen.

Die Torte
aus dem Kühlschrank holen und den Backrahmen vorsichtig entfernen, die Seiten
und den oberen Teil mit der geschlagenen Sahne schön glatt bestreichen. Die
übrig gebliebene Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

Nun die
Vorlage oder das Foto auf die Torte setzen und die Ränder mit der Sahne
bespritzen, auf Wunsch mit Erdbeeren etc. dekorieren.

Für
mindestens 1 Stunde Kühl stellen und dann kann man die Torte ohne Probleme
anschneiden.

Zubereitung:
ca.  1 Stunde

Backofen:
170°C Ober-/Unterhitze

Backzeit: ca.
25-30 Minuten

Kühlzeit: ca.
3 Stunden

Write A Comment