Guten Morgen meine Lieben,
heute gibt es ein weiteres No Bake Rezept.
Eine leckere Süßspeise mit Zwieback.
Die Zwiebacke werden mit einem Karamellsirup getränkt und on Top mit einem Milchpudding verfeinert.
Ich habe zusätzlich Kokosrasprln darüber gestreut, man kann stattdessen auch gehackte Nüsse nehmen oder es später mit Früchten servieren.

Zutaten (Auflaufform)

1 Packung Zwieback
(ca. 20 Stück)

Karamellsirup:

2 Gläser
Zucker

2,5 Gläser heißes
Wasser

Milchpudding:

1 Liter
Milch

4 EL
Speisestärke

3 EL Mehl

7-8 EL Zucker

1 EL Butter

Außerdem:

Beeren,
Nüsse, Kokosflocken etc.



Zubereitung

In eine
Auflaufform die Zwiebacke schön eng nebeneinanderlegen.

Karamellsirup:
Den Zucker in einem Topf oder in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zum schmelzen
bringen und karamellisieren lassen. Mit heißem Wasser ablöschen und durch
ständiges Rühren die Klümpchen vollständig auflösen lassen. Sobald die Masse
anfängt zu kochen den Sirup ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Die
Zwiebacke mit dem heißen Karamellsirup tränken.

Milchpudding:
Alle Zutaten außer Butter in einem Topf Klumpen frei verrühren und dann auf höchster
Stufe zu einem Pudding aufkochen. Sobald die Masse andickt, den Herd
ausschalten und die Butter dazugeben, gut unterrühren und dann sofort in die
Form auf die Zwiebacke geben. Glattstreichen und für ca. 2-3 Stunden Kühl stellen.

Nach der
Kühlzeit mit Beeren; Nüssen, Kokosflocken etc. servieren.

Zubereitung:
ca. 30 Minuten

Herd:
mittlere und höchste Stufe

Kühlzeit:
ca. 2-3 Stunden

Write A Comment