Hallo meine Lieben, wie versprochen gibt
es heute das Rezept zu der Snickers Eistorte – Erdnuss Eistorte. 

Zutaten (24-26
cm Durchmesser)

Keksboden:
150 g Butterkekse
50 g Erdnüsse
100 g Butter
Eiscreme:
400 g gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen)
250 g Mascarpone
200 g Erdnussbutter (Rezept ->NUSSBUTTER)
400 ml Schlagsahne

Erdnusskaramell:
200 g Zucker

200 g Schlagsahne
200 g Erdnüsse (geröstet und gesalzen)

Außerdem
Ca. 100 g geschmolzene Schokoladenkuvertüre
Erdnüsse für die Deko

Zubereitung

Keksboden: Eine Springform/Tortenring mit Backpapier
auslegen und einfetten. Die Kekse zusammen mit den Erdnüssen in einer
Küchenmaschine zu krümeln zermixen. Butter erhitzen und diese dann zusammen mit
den gemahlenen Keksen zu einem Teig verarbeiten. Den Keksteig in die Springform
drücken und die Form Kühl stellen.

Eiscreme: Die gezuckerte Kondensmilch mit der Mascarpone und
der Erdnussbutter gut verrühren. Nun die Schlagsahne steifschlagen  und unter die Masse unterheben. Die Masse in die Springform füllen und für ca. 5 Stunden
oder über Nacht gefrieren lassen.

Erdnusskaramell: Den Zucker in einen Topf geben und bei
mittlerer Hitze langsam schmelzen lassen. Die Schlagsahne in einem anderen Topf
erwärmen (Achtung, nicht kochen!).

Wenn der Zucker goldgelb geschmolzen ist, die warme Sahne
hineingeben. Währenddessen mit einem Schneebesen das Gemisch gut verrühren, bis
sich die Sahne mit dem Zucker verbunden hat. Die Erdnüsse in das noch flüssige
Karamell geben und gut vermischen.

Etwa 3 Minuten abkühlen lassen.

Nun das Erdnusskaramell auf die Creme verteilen, erneut
für ca. 1 Stunde einfrieren lassen.
Die Torte auf eine Tortenplatte legen, mit geschmolzene
Schokolade die Torte verzieren  und mit
Erdnüssen dekorieren. Nach ca. 5-10 Minuten die Torte anschneiden und
servieren.

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Kühlzeit: 5 oder über Nacht + 1 Stunde

Write A Comment