Zutaten

500 g Erdbeeren
         Erdbeeren, z. Verzieren
500 g Quark
400 ml Sahne
100 g Zucker
1 Pck. Sahnesteif
10 Blatt Gelatine
1 Pck. Vanillezucker
1          Zitrone(n) – Schale, abgerieben
            Tortenboden (Biskuitboden), gekauf oder selbst gemacht

Zubereitung

Evtl. Biskuitboden auf einem Blech backen.
Erdbeeren pürieren. Quark, Zucker, abgeriebene Zitronenschale verrühren. Erdbeeren dazugeben.
Gelatine auflösen (lt. Packungsanleitung!) und zur Quarkmasse geben. Sahne mit Sahnesteif + Vanillezucker steif schlagen und mit Quark verrühren!
Die Masse auf den erkalteten Biskuitboden streichen und mit Erdbeeren verzieren.
3 Stunden im Kühlschrank kühlen (oder 1/2 Stunde im Gefrierfach)!
War ein Versuch, und ist extrem gut gelungen. Guten Appetit!

Quelle: www.chefkoch.de/rezepte/122281052123998/Erdbeer-Quark-Kuchen.html

Write A Comment