Torten? Wer hat sie nicht gern, egal ob fruchtig, schokoladig oder nussig, bei einer Feierlichkeit sind Torten ein Hingucker. Ich werde gelegentlich einige Tortenrezepte mit euch teilen. Heute habe ich für euch ein fruchtiges Tortenrezept, die ich mit einem Schokoladen-Biskuitboden zubereitet habe. 


Viel Spaß beim nachbacken und gutes gelingen 🙂 


Zutaten (Durchmesser 26cm):

Teig:                                                                       

4 Eier (Größe M)                                                   

160 g Zucker                                                          

150 g Mehl

2 TL Backpulver

40 g Backkakao

Creme:

600 ml Sahne

250 g Quark

150 g Erdbeermarmelade

4 TL Sahnesteif

4 TL Vanillezucker oder etwas
Vanilleextrakt

Deko:

Kinderriegel (7 Stück die ich jeweils
einmal durch die Mitte geschnitten habe)

Blaubeeren

Eventuell etwas Backkakao (für den
Namen)

Zubereitung:

Biskuitteig: Den Ofen auf 170°C
Oberunterhitze vorheizen und eine Springform mit einem Durchmesser von 26cm mit
etwas Fett einfetten. Die Eier mit dem Zucker ca. 6 Minuten mit einem Mixer
sehr cremig rühren. Mehl, Backpulver und Backkakao mischen und in die Ei Masse
hineinsieben und anschließend unterheben. Den Teig in die Springform füllen und
im Ofen ca. 30 Min backen.

Abkühlen lassen und anschließend
einmal waagerecht durchschneiden.

Creme: Schlagsahne mit drei Päckchen
Sahnesteif und drei TL Vanillezucker steif schlagen und Kühl stellen. Marmelade
mithilfe eines Pürierstabes pürieren und anschließend mit den Quark, ein TL Vanillezucker und ein Päckchen Sahnesteif kurz verrühren und in die
geschlagene Sahne unterheben. Die Creme kühl stellen.

Torte: Die eine Hälfte von dem
Biskuitboden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenrahmen
umschließen. 2/4 der Creme darauf verteilen und den zweiten Boden aufsetzen. ¼
der Creme glatt auf die Torte streichen und dann für 2 Stunden kühlen.
Tortenrahmen entfernen und mit der restlichen Creme die Torte rundherum
bestreichen und nach Belieben etwas von der Creme in einen Spritzbeutel mit
Sterntülle füllen und bespritzen. Mit Kinderriegel und Blaubeeren dekorieren.

In die Mitte der Torte habe ich einen
Namen aufgeschrieben, wenn man z.B. auch
einen Namen aufschreiben möchte, so kann man von der aufgeschlagenen Sahne 3
Esslöffel aufbewahren und diese Sahne dann mit einem Teelöffel Kakaopulver vermischen. Anschließend füllt man die Creme in einen Spritzbeutel um den Namen
aufzuschreiben.

 

Zubereitung: 20 Min.                               

Ofen: 170°C Ober-/Unterhitze           

Backzeit: 30 Min
Kühlzeit: 2 Std.

Write A Comment