Heute zeige ich euch wie man ganz einfach in wenigen Schritten Eiweißbrot zubereiten kann.
Ich kann sagen, dass es eines der einfachsten Brot-Rezepte ist.



Viel Spaß beim Nachbacken.



Zutaten

500 g Quark

8 Eiweiß

150  g Haferkleie

50 g
Weizenkleie

100  g gemahlene Mandeln

50 g
geschrotete Leinsamen

1 TL Salz

1 Pack.
Backpulver

Eine
Handvoll Nüsse, Kerne (Walnuss, Mandeln, Haselnuss, Erdnuss



Zubereitung

Den Ofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine
Kastenform einfetten.

In einer Schüssel zuerst alle flüssigen Zutaten verrühren.
Die trockenen Zutaten vermischen und ebenfalls  in die Schüssel gegeben und nochmals sehr gut  verrühren.
Den Teig in die Form geben und für ca. 40-50 Minuten backen. Stäbchenprobe
machen und dann erkalten lassen.
Das Brot unbedingt im Kühlschrank aufbewahren (max. 5 Tage), da es sonst zu
schnell schlecht werden kann.




Zubereitung:
5 Minuten

Backofen:
170°C Ober-/Unterhitze

Backzeit:
ca. 40-50 Minuten

Write A Comment