Kekse gehen doch immer oder? Man hat einmal die Arbeit sie zuzubereiten und kann sie dann wochenlang vernaschen, natürlich wenn sie nicht schnell  aufgegessen werden. Eiskugel Kekse mit Schokotropfen, unglaublich lecker und super einfach zu machen. Das Rezept müsst ihr unbedingt Nachbacken. 🍪🍪🍪


Bei der Zubereitung habe ich ein Eisportionierer verwendet, wer keinen zur Hand hat, kann natürlich  auch mit der Hand Kugeln formen.



Viel Spaß beim Nachbacken 😋


Zutaten (ca. 24-48 Stück)

150 g
Butter (Zimmerwarm)

125 ml Öl

1 Ei

125 g
Puderzucker

150 g
Speisestärke

450 g Mehl

1 TL
Vanillinzucker

1 TL
Backpulver

100 g
Schokotropfen


Zubereitung

Butter, Öl,
Ei, Puderzucker, Speisestärke, Mehl, Vanillinzucker, Backpulver zu einem geschmeidigen
Teig verkneten. Die Schokotropfen dazu geben und sehr gut unterheben, mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Nun mit einem Eisportionierer
auf ein mit Backpapier belegtes Backblech Kugeln legen. Bei 180°C im
vorgeheizten Backofen Ober-/Unterhitze ca. 25-30 Minuten backen.

Mit einem
Eisportionierer der 4 cm Durchmesser hat bekommt man ca. 48 und mit einem der
5-6 cm Durchmesser hat bekommt man ca. 24 Stück raus.



Zubereitung:
ca. 30 Minuten

Backzeit.
ca. 25-30 Minuten
Backofen:
180°C Ober-/Unterhitze

Write A Comment