Heute habe ich eine Einfache Raffaellotorte für euch.
Ohne viel Schnickschnack, einfach und schnell gemacht.
Meine andere bzw. richtige Raffaellotorte findet ihr weiter unten 😊

Zutaten (Durchmesser 26cm)

Teig:                                                                       

3 Eier (Größe M)                                                   

120 g Zucker                                                          

120
g Mehl

3
EL Kokosraspeln

2
TL Backpulver

Creme:

250 g Mascarpone

600 ml Schlagsahne

4 Päckchen Sahnesteif

4 EL Zucker

Vanilleextrakt

8-10 Raffaellos (zerstampft)

100 g Kokosraspeln

Für die Deko:

Schlagsahne+1 Päckchen Sahnefest+1 EL
Zucker

Raffaellos

Kokosraspeln

Erdbeeren

Zubereitung

Biskuitteig: Den Ofen auf 170°C Oberunterhitze
vorheizen und eine Springform mit einem Durchmesser von 26cm mit etwas Fett
einfetten. Die Eier mit dem Zucker ca. 6 Minuten mit einem Mixer sehr cremig
rühren. Mehl und Backpulver mischen und in die Ei-Masse hineinsieben,
Kokosraspeln ebenfalls hineingeben und anschließend unterheben. Den Teig in die
Springform füllen, im Ofen ca. 30 Min backen und dann abkühlen lassen.

Creme: Schlagsahne mit 3 Päckchen Sahnesteif
steif schlagen.

Raffaellos zerstampfen. Mascarpone mit den
restlichen Zutaten sehr gut vermischen. Nun die Schlagsahne unter die Kokosmasse
unterheben und die Creme bis zum Gebrauch Kühl stellen.

Auf eine Tortenplatte den Biskuitboden
drauflegen und mit einem Tortenring umschließen. Die Creme auf den Boden
glattstreichen und im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden Kühlstellen

Schlagsahne mit Sahnefest und Zucker steif
schlagen und in einen Spritzbeutel füllen.

Die Torte vorsichtig vom Tortenring entfernen
und nach Belieben mit Kokosraspeln, Schlagsahne, Raffaellos und Erdbeeren
dekorieren.

Zubereitung: 40 Min.

Ofen: 170°C
Ober-/Unterhitze

Backzeit: ca. 30 Min.

Kühlzeit: ca. 2 Stunden

Write A Comment