Guten Morgen meine Lieben, 
heute zeige ich euch wie ihr ganz einfache Blätterteig-Puddingteilchen zubereiten könnt🌸.

Zutaten (12 Stück)

3 Blätterteig Platten (Tiefgefroren)

Pudding:

300 g Milch

40 g Vanillepuddingpulver

3 EL Zucker

Außerdem:

1 Dose Pfirsichhälften

1 EL Hagelzucker, gestiftete oder gehobelte Mandeln.

Zum Bestreichen:

1 EI + 2 EL Schlagsahne (vermischt)


Zubereitung

Pudding: Puddingpulver mit Zucker und ca. 6 Esslöffel Milch Klumpen frei
anrühren.

Die restliche Milch in einem Topf aufkochen und die Mischung unter
ständigem Rühren (am besten mit einem Schneebesen) Eindicken lassen, den
Pudding in eine Schüssel füllen und mit Frischhaltefolie abdecken.

Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen oder den MULEX Kontaktgrill mit dem
hohen Abstandshalter auf Stufe 3,5 vorheizen.
Blätterteigplatten zu einem Quadrat aufrollen und jeweils in 4 kleine
Quadrate einschneiden oder für große Teilchen, das Quadrat einfach große lassen
und nicht einschneiden. Nun die Ecken von den Quadraten zur Mitte Hin
einklappen und andrücken.

Die Blätterteigquadrate auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen
(Backofen).

Pfirsichhälften abtropfen lassen und halbieren oder in Scheiben schneiden.

Auf die Mitte jedes Quadrates ca. ein Esslöffel Pudding geben und mit  Pfirsichstücken belegen.

Den Rand mit der Eimasse einstreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

Nun im Backofen für ca. 20 Minuten oder im Kontaktgrill für ca. 15-20 Minuten backen.

Zubereitung: ca. 10 Minuten

Backofen: 180°C Ober-/Unterhitze – ca. 20 Minuten

Kontaktgrill: Stufe 3,5 – ca. 15-20 Minuten

Write A Comment