Hallo meine Lieben, heute ist der 8. Oktober und somit mein Geburtstag 🎈 
Zur Feier des Tages teile ich mit euch ein weiteres Tortenrezept, welches ich mit meiner absoluten Lieblings Schokocreme zubereitet habe. 
Die Torte ist zwar nicht meine diesjährige Geburtstagtorte, doch passen tut sie für den heutigen Tag perfekt. 
Heute Abend lasse ich mich dann mit einer Torte von meiner Schwester überraschen und zeige sie euch dann. 
Habt alle einen wunderschönen Wochenstart und genießt das tolle Wetter 🌸




Zutaten (2x für 26 cm Durchmesser)
Biskuitteig:

2x 4 Eier (Größe M)
2x 160 g Zucker2x 130 g Mehl
2x 2 TL Backpulver
2x 50 g gemahlene Haselnüsse

Creme: 
1200 ml Sahne
6 pack. Sahnesteif
2 TL  Vanilleextrakt
6 TL Backkakao

Schokoguss:

100 g Schokoladenkuvertüre
30 g Butter


Außerdem:
Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren
etc.


Schriftcreme:

3 EL Quark1 TL Zucker
1 TL Sahnesteif

Eventuell 1 TL Marmelade (als Farbe)


Zubereitung

Biskuitteig: Den Ofen auf 170°C Oberunterhitze vorheizen
und eine Springform mit einem Durchmesser von 26cm mit etwas Fett einfetten. 4
Eier mit 160 g Zucker ca. 6 Minuten mit einem Mixer sehr cremig rühren. 130 g
Mehl, 2 TL Backpulver und 50 g gemahlenen Haselnüsse in die Ei Masse
hineingeben und anschließend unterheben. Den Teig in die Springform füllen und
im Ofen ca. 30 Min backen.

Abkühlen lassen und anschließend einmal waagerecht
durchschneiden.

Nun den zweiten Biskuitteig zubereiten, backen und diesen
ebenfalls einmal waagerecht durchschneiden. So hat man jetzt 4 gleichdicke
Biskuitböden.

Creme: Sahne mit dem Sahnesteif, Vanillezucker und
Backkakao steif schlagen und kühl stellen.


Den ersten Kuchenboden auf eine Tortenplatte setzen und
mit einem Tortenring umschließen. 1/4 der Creme auf den Kuchen streichen, den
zweiten Kuchenboden aufsetzen und 1/3 der restlichen Creme erneut auf den
Kuchenboden streichen. Nun den 3 Kuchenboden aufsetzen und die Hälfte der
restliche Creme erneut auf den Kuchenboden streichen, den letzten Kuchenboden
aufsetzen und im Kühlschrank für mindesten 2 Stunden Kühl stellen.

Die Torte aus dem Kühlschrank holen, den Tortenring
vorsichtig entfernen und mit der Creme die Torte rundherum dünn bestreichen.
Die übrig gebliebene Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

Schokoguss: Schokoladenkuvertüre klein hacken und zusammen mit der
Butter im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Etwas abkühlen lassen und auf die
Seiten der Torte geben, dabei etwas an den Rändern runterfließen lassen.

Auf Wunsch mit der Creme im Spritzbeutel die Torte
bespritzen, mit Erdbeeren, Blaubeeren oder Himbeeren die Torte dekorieren und
für weitere 30 Minuten Kühl stellen.

Wer die Torte beschriften möchte, den Quark mit den
restlichen Zutaten sehr gut rühren, in einen Spritzbeutel mit sehr dünner Tülle
füllen und die Torte nach Belieben beschriften


Tipp: Wer die Torte nicht beschriftet, kann gerne die
gesamte Tortenoberfläche mit Beeren dekorieren.

Zubereitung: 60 Min.

Ofen: 170°C Ober-/Unterhitze
Backzeit: 30 Min    
Kühlzeit: 2-3 Std.

Write A Comment