Guten Morgen meine Lieben,
da meine Schnittbrötchen super angekommen sind und viele danach gefragt haben wie man sie mit Vollkornmehl zubereiten kann, habe ich heute für euch leckere Dinkel Vollkornbrötchen. Super lecker und perfekt fürs Frühstück.

Rezept (ca. 6-8 Stück)

Teig:

375 g Dinkelvollkornmehl oder Weizenvollkornmehl

250 ml lauwarmes Wasser

1/2 Würfel frische Hefe oder 1
Packung Trockenhefe

1 TL Salz

Außerdem:

Etwas Wasser zum besprühen

Etwas Mehl zum bestäuben

Eventuell etwas Haferflocken

Zubereitung

Aus den Zutaten einen geschmeidigen
Teig verkneten. Am besten ca. 5 Minuten lang und dann abgedeckt 30 Minuten
gehen lassen.

1 Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Teig in 6-8 gleichgroße Stücke
einteilen und dann zuerst rund formen, und dann leicht Oval formen. Brötchen
auf das Bachblech legen und dann mit einem Messer in der Mitte ca. 1,5 cm Tief
einschneiden und ca. 5-10 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

In der Zeit eine ofenfeste Form mit
Wasser auffüllen und diese dann auf den Boden vom Backofen legen. Den Backofen
auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Nun die Brötchen mit etwas Wasser
besprühen oder bepinseln und dann etwas Mehl und oder Haferflocken darüber
geben.

Die Brötchen nun für ca. 10 Minuten bei
250°C backen, dann den Ofen auf 200°C runterschalten und weitere 10 Minutenbacken.

Zubereitung: 20 Minuten

Gehzeit: Gesamt 35-40 Minuten

Backofen: 250 und 200°C
Ober-/Unterhitze

Backzeit: ca. 20 Minuten

Write A Comment