Heute habe ich eine deftige Schokoladentorte für euch, Ideal für Schokoladenliebhaber. Innendrinnen ist sie mit einer lockeren Schokosahnecreme gefüllt und das Äußere habe ich mit einer süßen Schokoganachecreme bestrichen. Die Torte eignet sich sehr gut für eine Geburtstagstorte. Man kann sie auch mit Früchten, Nüssen oder Pralinen verfeinern.

Viel Spaß beim Nachbacken 👩🏻‍🍳👨🏻‍🍳🎂

Zutaten ( 26 cm Durchmesser)

Teig:

6 Eier

225 g
Zucker

260 g Mehl

30 g Backkakao

2 TL
Backpulver

Sahne-Creme:

1 L
Schlagsahne

5 EL
Backkakao

10 TL
Vanillezucker

5 Pack.
Sahnesteif

Äußere
Creme:

400 ml
Schlagsahne

650-700 g
Schokolade (z. b. Vollmilch)

Außerdem:

Pralinen
(Rocher Kugel)

Schokoblättchen
oder Schokoraspeln



Zubereitung

Die Eier und den Zucker ca. 15 Minuten
lang rühren (oder länger). Durch das lange rühren, wird genug Luft
untergeschlagen. Das ist der wichtigste Punkt bei einem Biskuitteig, denn so
wird der Boden richtig luftig und locker.

Mehl, Kakao und Backpulver
vermischen, Sieben, nach und nach in die geschlagene Eimasse unterheben.

Springform
oder Backrahmen mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten
Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten backen.


Sahne-Creme: Die Sahne mit dem Sahnesteif, Kakao und
Vanillezucker steif schlagen und Kühl stellen.


Äußere Creme: Die Sahne in einem Topf erhitzen. Schokolade in
kleine Stücke teilen und dazu geben. Unter ständigem Rühren die Schokolade
schmelzen lassen. Nun kommt die Creme für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.
Nach dem Kühlen wird die Creme etwas mit dem Mixer aufgeschlagen, sodass sie
Streichfest wird.


Torte: Den Biskuitteig zu 3 Böden teilen. Den ersten Boden
auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen. Die Hälfte
der Sahne-Creme darauf streichen. Den mittleren Boden draufsetzen und die
restliche Creme darüber geben und glattstreichen. Nun kommt der letzte Boden
drauf. Die Torte für mindestens 30 Min Kühl stellen.

Anschließend wird die Äußere Creme auf die Torte und Drumherum
der Torte gestrichen. Auf Wunsch kann man von der Sahne-Creme etwas in einen
Spritbeutel füllen um die Torte zum Schluss zu dekorieren. Zu guter Letzt wird
die Torte nun mit Pralinen und Schokoblättchen oder Schokoraspeln geschmückt.

Vor dem Verzehr die Torte für mindestens 2 Stunden Kühl stellen.


Zubereitung: ca. 1 Stunde

Backzeit: ca. 45 Minuten

Backofen: 175°C Ober-/Unterhitze

Kühlzeit: ca. 2 Stunden

Write A Comment